Making of: „Steiniger Strand“

Willkommen zu einem weiteren Beitrag zum Thema “Making of”. Dieses Mal geht es um ein schwarz/weiß Foto welches ich am 6. August im Beitrag “Steiniger Strand” gepostet hatte.

An diesem Tag war das Wetter perfekt. Ein Blick auf den Ebbe-Flut Kalender verriet mir wie hoch das Wasser am frühen stehen wird.

Die Location war ein menschenleerer Strand. An diesem Strand war ich schon oft. Ich musste mein Motiv nicht lange suchen und ging direkt dort hin. An einer bestimmten Stelle ist von dem weißen Sand nicht mehr viel zu sehen. Dort verwandelt sich der Sandstrand zu einem steinigen Strand.

Es verging etwas Zeit bis ich den richtigen Winkel für mein Foto gefunden hatten. Das Stativ mit dem Fotoapparat stand auf einem Stein. Mit einem ND 8 Filter konnte ich die Belichtungszeit auf 3 Sekunden bringen. Ich hätte länger belichten können um die Wolken mehr “zu ziehen”. Die Wolken hatten sich aber nur sehr langsam in diesem Moment bewegt.

Bilder von der Location und Informationen zur Bildbearbeitung habe ich wieder in einem kleinen Video festgehalten. Viel Spaß beim Ansehen…

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

    1. Oft bestimme ich mich erst zu Hause, wenn ich mir die Bilder auf dem Rechner ansehe, ob ich es in s/w schöner finde…

Kommentar verfassen

error: Content is protected !!