Der rechte Mausklick ist deaktiviert.

Steiniger Strand

Es ist an der Zeit mal wieder etwas in schwarz/weiß zu machen. Ein Strand mit großen runden Steinen ist ein sehr passendes Fotomotiv dafür.

In der vergangenen Woche stimmten die Verhältnisse ganz gut. Ebbe am frühen Morgen, gutes Licht, schöne Wolken am Himmel und leichter Wind. Gute Bedingungen für ein “entspanntes Foto”

Blende f/11, Belichtung 3 sek, Brennweite 17 mm, ISO 100, ND8 Filter, Polfilter, Stativ

Um das Wasser ruhiger zu machen musste ich etwas länger belichten. Bei dieser Helligkeit konnte da nur noch ein ND 8 Filter helfen. Zusammen mit dem Polfilter konnte ich dann 3 Sekunden belichten.

Wasser und Wolken wurden weicher und beringen somit eine harmonische Ruhe in das Bild.

9 Gedanken an Steiniger Strand

  1. Felix nennt das Bild „schwarzweiße Schönheit“.

    Die Weite finde ich hier sehr schön, die Wolken am Horizont sehen aus wie Eisberge.
    Ich frage mich, wie hoch das Stativ gestellt war.

    Liebe Grüße,
    Felix und Syntaxia

Kommentar verfassen

error: Content is protected !!