Der rechte Mausklick ist deaktiviert.

Author Archives: dirk

Steiniger Strand

Es ist an der Zeit mal wieder etwas in schwarz/weiß zu machen. Ein Strand mit großen runden Steinen ist ein sehr passendes Fotomotiv dafür. In der vergangenen Woche stimmten die Verhältnisse ganz gut. Ebbe am frühen Morgen, gutes Licht, schöne Wolken am Himmel und leichter Wind. Gute Bedingungen für ein “entspanntes Foto” Blende f/11, Belichtung 3 sek, Brennweite 17 mm, ISO 100, ND8 Filter, Polfilter, Stativ Um das Wasser ruhiger zu machen musste ich etwas länger belichten. Bei dieser Helligkeit […]

Farn

Farn wächst fast überall. Die Pflanze mit ihren großen Blättern ist ideal als Fotomotiv geeignet. Auch in den geheimnisvollen norwegischen Wäldern findet man den Farn in seiner vollen Pracht. Um die perfekten Lichtverhältnisse zu finden bin ich tief ein einen unheimlichen Märchenwald gelaufen. In den großen Blättern fängt sich schnell der Wind. Schon beim kleinsten Windhauch bewegen sie sich, während die anderen Pflanzen ganz stillstehen. Mann könnte fast meinen, eine Elfe oder ein kleiner Troll sind vor mir weggelaufen. An […]

Canon EF 17-40mm f/4L USM

Meine Erfahrungen mit diesem Objektiv berufen sich auf über 10 Jahre Hobbyfotografie. Es ist auch heute noch auf jeder meiner Fototouren dabei. Warum, das möchte ich dir in diesem Erfahrungsbericht erklären. Das Objektiv ist nicht unbedingt super flink. Die Blende kann auf maximal f/4 eingestellt werden. Will man seine Frau beim Nachtbaden aus der Hand fotografieren, dürfte es zu erheblichen Qualitätsverlusten kommen. Das Objektiv ist bei schlechten Lichtverhältnissen ohne Stativ nur bedingt brauchbar. Besonders wenn sich das Motiv wie z.B, […]

Canon EOS 5D Mark II

Eine alte Liebe

Nach ein paar Jahren mit der Canon EOS 60D bin ich 2013 auf die Canon EOS 5D Mark II umgestiegen. Es war Liebe auf den ersten Blick. Vollformat, CMOS Sensor, 21.2 mp, viele coole Knöpfe, und eine extrem schöne Form.😉 Die Funktionen “meiner Neuen” lernte ich nach und nach. Die Logik des Menüs- und die Einfachheit in der Handhabung brachten mich noch dichter an sie heran. Sie stand sogar beim Schlafen neben mir auf dem Nachtschrank. Laut Counter habe ich […]

irgendwo

Irgendwo

Beim Durchstöbern meiner Bilder bin ich auf dieses Bild gestoßen. Gefunden habe ich es im Ordner “2018”. Es ist also schon ein paar Jahr her. Das Problem ist, dass ich nicht mehr nachvollziehen kann, wo- und was genau ich da fotografiert habe. Blende f/7, Belichtung 1/100 sek., Brennweite 25 mm, Polfilter, ISO 50,  Stativ Zu dieser Zeit war ich auf den Lofoten. Das Licht der Nachtsonne hat wohl dafür gesorgt, dass ich diese Bergkulisse fotografiert habe…  

Angestellt

Abgestellt…

Dieses alte Autowrack wurde wohl zum Abtransport auf einen Hänger geladen und wurde dann vergessen. Es kann aber auch sein, dass es hier einfach nur abgestellt wurde um es der Natur zu überlassen. Blende f/13, Belichtung 1/25 sek., Brennweite 30 mm, Polfilter, ISO 50,  Stativ Entdeckt habe ich das Motiv an einem Waldrand in Küstennähe. Es war sehr gut versteckt. Die Abendsonne leuchtete das Wrack zufällig an und machte es für einen Moment gut erkennbar aus der Ferne. Ganz klar, […]

Panorama #2

Viel schöne Landschaft in perfektem Licht – aber ich bin zu dicht an den Bergen. Ich könnte weiter weg laufen um einen größeren Abstand zu bekommen dann passt der Vordergrund aber nicht mehr. Weitwinkelobjektive sind in solchen Situationen hilfreich. Allerdings kommt es bei extremen Weitwinkeln oft zu Krümmungen an den Rändern der Bilder die in der Landschaftsfotografie nichts zu suchen haben. 3 Bilder, Blende f/18, Belichtung 1/10, ISO 50, Brennweite 17 mm, Polfilter, Stativ Eine weitere Möglichkeit ist das Fotografieren […]

Grüne Steine

Grüne Steine

Bei einem Strandspaziergang in den frühen Morgenstunden sind mir diese grünen Steine aufgefallen. Das Moos auf den rund gespülten Steinen leuchtet, durch das Sonnenlicht, sehr stark. Ein sehr schöner Kontrast zu den anderen Farben auf dem Foto. Blende f/10, Belichtung 1/40 sek., Brennweite 17 mm, Polfilter, ISO 50,  Stativ Die Sonneneinstrahlung ist grell. Dadurch fehlen in einigen Schattenbereichen Informationen – sie sind schwarz. Ich hätte diese Bereiche durch die Bildbearbeitung aufhellen können aber dann hätte es nicht mehr natürlich ausgesehen… […]

Wanderung

Planung

So richtig winterlich ist es nur noch in den Bergen. Es ist an der Zeit, die Fototouren für die kommende Saison genauer zu planen. Sonnenstand zu bestimmten Uhrzeiten, Wetter und die Routen zu den Fotospots müssen genauer unter die Lupe genommen werden. Blende f/13, Belichtung 1/15 sek., Brennweite 17 mm, Polfilter, ISO 50,  Stativ Bei der Routenplanung sollte man allerdings auf Veränderungen achten. Diese kleine Berghütte war auf vielen meiner Touren ein wichtiger Anhaltspunkt und Treffpunkt. Sie diente auch der […]

Wanderweg-2

Wanderweg #2

Die Wege hin zu den Fotomotiven sind oft lang und anstrengend. Sie können aber auch sehr schön sein. Heute möchte ich ein weiteres Bild zur Serie “Wanderweg” zeigen. Dieses Foto ist in den Bergen von “Romsdal” entstanden. Damals befand ich mich auf dem Weg zum “Kirketaket (1439m)” in der Nähe von Isfjorden. Blende f/14, Belichtung 1/30, ISO 50, Brennweite 17 mm, Polfilter, Stativ Kurz nach einer steilen Passage durch dichten Wald öffnete sich die Landschaft und das Ziel zeigte sich […]

Kurze Belichtung

Diese kleinen Wollbälle findet man sehr häufig in der feuchten norwegischen Natur. Um sie zu fotografieren bracht man etwas Ausdauer. Schon bei einem Hauch von Wind tanzt das Wollgras wie verrückt vor der Linse. Blende f/8, Belichtung 1/1000, ISO 400, Brennweite 17 mm, Polfilter, Stativ Um wenigsten ein oder zwei dieser haarigen weißen Klumpen einigermaßen scharf zu fotografieren, muss die Belichtungszeit kurzgehalten werden. Trotzdem wollte ich die Blende nicht komplett aufmachen um noch etwas Tiefenschärfe zu behalten. Mit einem etwas […]

Küstenlinie

Küstenlinie

Rechnet man alle Inseln, Fjorde und Buchten mit ein, hat Norwegen eine Küstenlinie von 103000 Km Länge. Die Landschaften an dem Ufern könnten nicht unterschiedlicher sein. An einem kleinen Punkt, dieser sehr langen Küste, konnte ich dieses Foto machen. Blende f/13, Belichtung 1/30, ISO 50, Brennweite 35 mm, Polfilter, Stativ Das Motiv ist hier die Weite und Schönheit der Landschaft, das schroffe Ufer. Entstanden ist dieses Bild weit im Norden des Landes. Es war Sommer und die Sonne färbte die […]

Mond

Tag und Nacht

Die Tage werden spürbar länger. Aktuell ist die Sonne in der Mitte des Landes schon fast 13 Stunden am Tag online. Und genau dort habe ich dieses Bild gemacht, etwas nördlich von Trondheim auf einer Wanderung am frühen Morgen. Blende f/9, Belichtung 1/60, ISO 50, Brennweite 17 mm, Polfilter, Stativ Es sieht ganz so aus als ob der Mond auf die aufgehende Sonne wartet. Besonders speziell war der Nebel über dem stillen Bergsee. Zum Glück hatte ich bei diesem Photoshoot […]

Panorama

Es ist an der Zeit, eine neue Kategorie in der Bildergalerie zu erstellen. Panoramaaufnahmen geben dem Betrachter einen breiten Blickwinkel. Besonders bei der Landschaftsfotografie läßt sich somit die ganze Weite festhalten. Einen kleinen Ausschnitt aus diesem Bild hatte ich schonmal gepostet. Damals hatte ich aber keine Lust auf Panoramas. Jetzt hab ich Lust und habe nun dieses Bild aus insgesamt 3 Bildern erstellt. 3 Bilder, Blende f/13, Belichtung 1/30, ISO 50, Brennweite 17 mm, Polfilter, Stativ Das Bild, wie auch […]

Wilder Strand

Wilde Strände

Wilde Strände sind nicht nur zum Baden da, auch wenn es nicht ganz ungefährlich ist. Sie sind auch sehr schöne Fotomotive. Diesen Strand habe ich wieder durch einen Zufall an der Helgelandküste entdeckt. Blende f/12, Belichtung 1/20, ISO 50, Brennweite 17 mm, Polfilter, Stativ Von weitem wirken diese Ufer unscheinbar. Kommt aber etwas näher, entdeckt man wahre Schönheiten. Solche Strände sind oft nur schwer zu erreichen und nicht leicht zu finden aber genau deshalb sind sie so spannend. Man ist […]

Aufgewacht

Aufgewacht

Es ist schwierig im Sommer auf den Lofoten unter freiem Himmel zu schlafen. Bei so viel Licht wird der Biorhythmus komplett auf den Kopf gestellt. Der leichte Schlaf macht aber wachsam. In einem Moment, mitten in der Nacht, geschah Unheimliches. Blende f/9, Belichtung 1/200, ISO 50, Brennweite 17 mm, Polfilter, Stativ Auf einmal war es total windstill, keine Möwe war zu sehen, keine Wellen haben sich am steinigen Strand gebrochen und keine Menschenseele weit und breit. Genau in diesem Moment […]

Frieden

Frieden

Eine friedliche Idylle wie auf dem heutigen Bild, gibt es vermutlich in fast jedem Land. Ruhe und Frieden sind nicht selbstverständlich, wie wir alle in diesen Tagen feststellen müssen. In diesen Tagen fällt es mir  sehr schwer, Bilder zur Landschaftsfotografie zu machen oder zu teilen. Ich habe keine Lust näher auf das Foto näher einzugehen. Ich habe keine Lust auf Blende, ISO und Belichtungszeiten. Ich habe Lust auf Frieden in Europa und im Rest der Welt. Ich habe Lust den […]

Schrotthaufen

Diesen alten Schrotthaufen, ein altes abgestelltes Fahrzeug, habe ich durch einen Zufall gefunden. Man muss nicht lange suchen um solche schönen Fotomotive zu finden. Man findet sie recht häufig. Blende f/11, Belichtung 1/250, ISO 50, Brennweite 35 mm, Polfilter, Stativ Das Auto ist komplett ausgeschlachtet worden. Der Rest wurde der Natur überlassen – und die hat bereits einen guten Job gemacht.  

diesig

Diesig

Ein warmer Herbstmorgen an einem Fjord zeigte sich an diesem Septembertag in einem ganz speziellen Licht. Die Luft enthält viel Luftfeuchtigkeit und trotz des fast wolkenlosen Himmels erscheint die Sonne nur ganz schwach. So schwach, dass kaum Schatten entstehen. Blende f/11, Belichtung 1/250, ISO 50, Brennweite 35 mm, Polfilter, Stativ Es wirkt fast so, als ob als wäre die Sonne eine riesengroße Softbox. Auch die Berge im Hintegrund sehen aus, als ob sie mit einem dünnen Schleier bedeckt sind. Ein […]

Berg im herbst

Verstoß

Der Abstand zu einem Motiv ist, neben dem Licht, ganz entscheidend für ein gelungenes Foto. Für die professionellen Fotografen spielt auch die Komposition eine sehr wichtige Rolle. Ich bin kein professioneller Fotograf. Deshalb spielt Komposition nur eine Nebenrolle für mich. Blende f/8, Belichtung 1/80, ISO 50, Brennweite 17 mm, Polfilter, Stativ Bei diesem Bild habe ich gegen eine der wichtigsten Regeln der Komposition verstoßen: man soll das Hauptmotiv, in diesem Falle den Berg, nie in die Mitte des Bildes setzen. […]

Eisenmann

Eisenmann

Eine kleine eiserne Statur in beeindruckender Umgebung- ein Fotomotiv wie man es nur selten findet. Die Statur steht am Fuße eines regulierten Wasserfalls. Zum Zeitpunkt meines Besuches dort, trug der Wasserfall nur wenig Wasser. Blende f/12, Belichtung 1/30, ISO 50, Brennweite 17 mm, Polfilter Nur zu dieser Zeit kommt man dicht an die Statur heran um ein gutes Foto zu machen. Bei genauer Betrachtung stellt man fest, dass merkwürdige Rundungen den eisernen Körper verzieren. Ob das so sein soll oder […]

Nebel

Nebel

Das Fotografieren in den Morgenstunden im Spätsommer und Herbst macht sehr viel Spaß. Besonders an stillen Bergseen bildet sich oft malerischer Nebel. Oft muss man etwas warten bis die Sonne den Hochnebel etwas aufgelöst hat um die leise schwebenen Nebelschwaden über dem Wasser zu fotografieren. Blende f/7, Belichtung 1/50, ISO 50, Brennweite 17 mm, Polfilter Die Herausforderung bei diesem Foto war das grelle Sonnenlicht. Um wenigstens etwas Information in die Schatten der Berge auf der rechten Seite des Bildes hineinzubekommen, […]

Feuchte Wiesen

Feuchte Wiesen

Ist man in der Natur unterwegs, stößt man oft auf Überraschungen. Eine schöne Landschaft sieht bei grellem Tageslicht oft eher bescheiden aus. In der Nacht, oder am frühen Morgen, sieht die Sache dann ganz anders aus. Blende f/12, Belichtung 1/80, ISO 50, Brennweite 17 mm, Polfilter Feuchte Wiesen haben auch den Nachteil, dass die Luft dort voll von Insekten ist. Eine Tortur für den Fotografen und eine Katastrophe für das Bild. Ganz früh am Morgen wird man nicht von den […]

Sonnenuntergang

Schönes Licht

Gibt es schönes Licht ? Ist Licht nicht eigentlich immer schön ? Fragen die ein Phoet viel besser beantworten kann. Ich weiss nur, dass oihne Licht das Fotografieren unmöglich ist. Jahreszeiten und Uhrzeit bestimmen wie das Licht die Landschaften sichtbar macht. Die Lichttemperaturen spielen dabei eine ganz wichtige Rolle. Blende f/10, Belichtung 1/200, ISO 50, Brennweite 20 mm, Polfilter Dieses Foto konnte ich an einem Nachmittag von einer Brücke machen. Trotz niedriger Temperaturen wird die Umgebung in ein warmes Licht […]

Wanderweg

Wanderweg

Ein typisch norwegischer Wanderweg… nicht befestigt, oft sehr feucht und manchmal sehr schwer erkennbar. Viele solcher Wege wurden über viele Jahre von der Lokalbevölkerung oder von Tieren (Schafe, Rentiere u.s.w) angelegt. Dieses Bild ist in einer Sommernacht in der Bergen der “Sunnmørsalpen”, kurz vor dem Errichten des Nachtlagers, entstanden. Blende f/8, Belichtung 1/50 sek, ISO 50, Brennweite 17 mm, Stativ, Polfilter Wieder einer der unvergesslichen Momente im Leben eines Hobbyfotografs. Wer die Ruhe sucht wird an solchen Orten fündig . […]

Laks

Räucherlachs

Es hat zwar mit Landschaftfotografie nicht zu tun aber neben der Fotografie ist Essen einer weitere Leidenschaft von mir. Beide Dinge lassen sich super kombinieren. Mit der neuen Kategorie, Food, möchte in unregelmäßigen Abständen mehr auf norwegisches Essen fotografisch eingehen. Den Anfang mach der geräucherte Laks. Lachs ist nicht gleich Lachs. Es gibt extreme Unterschiede in der Quallität. Über 1 Mio Tonnen Lachs werden jährlich produziert. Das größte Teil wird exportiert.  Aber auch hier zu Lande wird der „Zuchtlachs“ ordentlich […]

Durchbruch

Durchbruch

Ein Herbststag in den Bergen bringt gemischte Gefühle mit sich. Auf der einen Seite grault man sich vor der kommenden Dunkelheit umd auf der anderen freut man sich über das restliche Licht was dem Hobbyfotografen noch zur Verfügung streht. Im Herbst und im Frühling herrschen  für mich die perfekten Lichtverhältnisse. Wenn dann die Sonne noch durch die Wolkendecke bricht, kommt eine unheimliche Stimmung auf. Blende f/6, Belichtung 1/80 sek, ISO 50, Brennweite 17 mm, Stativ, Polfilter Durch relativ weit geöffnete […]

Angeleuchtet

Angeleuchtet

Das Motiv dürfte dem Betrachter bekannt vorkommen. Diesen Berg hatte ich bereits fotografiert – allerdings zu einer ganz anderen Zeit und in Schwarz/Weiß. Damals, Ende Februar, hatte ich viel mehr natürliches Licht zur Verfügung. Mitte Januar sieht es mit dem natürlichen Licht noch etwas anders aus. Zu bestimmten Uhrzeiten erscheint alles „blau“. Das Foto könnte auch in der „blauen Stunde“ gemacht worden sein, wenn da die Sonne nicht mit im Spiel sein würde. Blende f/13, Belichtung 1/30 sek, ISO 50, […]

Stürmische Bucht

Stürmische Bucht

Bei stürmischem Wetter an der Küste dürfte es wohl an Fotomotiven kaum fehlen. Im Hintergrund dunkle Wolken, Wellen auf dem Wasser und die Pflanzen im Vordergrund werden vom Sturm durchgeschüttelt. „Schlechtes Wetter“ nennen es die einen – „Perfektes Wetter“ nennen es die anderen. Blende f/12, Belichtung 1/50 sek, ISO 100, Brennweite 17 mm, Stativ, Polfilter Für mich als Hobbyfotograf ist dies das „perfekte Wetter“. Die Bucht im Hintergrund nennt sich „Breivikbukta“. Ich habe das Foto nicht nur wegen der spannenden […]

Making of: „Erinnerungen“

Wie bereits angekündigt, möchte ich mehr auf die Entstehung einiger meiner Bilder eingehen. Mit kurzen Videos von der Location und der Bildbearbeitung werde ich etwas mehr Einblick in dieses schöne Hobby geben. Den Start macht ein Bild vom 2. Mai 2020. Das Bild zum Beitrag „Erinnerungen“ ist eine Langzeitbelichtung. Die Dynamik das fallenden Wassers kommt durch eine längere Belichtung viel besser zum Ausdruck – es wird „milchig“ Fotografiert habe ich mit einer Canon EOS 5D Mark II. Das verwendete Objektiv […]

Verlorene Sehlen

Verlorene Seelen

Starten wir das neue Jahr mit einem Bild in der Kategorie „Verlassene Orte“. Auf meiner Suche nach Fotomotiven bin ich vor einiger Zeit an diesen mystischen Ort gekommen. Im hohen Gras versteckt standen plötzlich diese beiden alten Autowracks vor mir. Die Verhältnisse zum Fotografieren waren an diesem Tag nicht optimal. Ich musste also diesen Ort, nach einer kleinen Planung,  zu einem späteren Zeitpunkt nochmal besuchen. Blende f/10, Belichtung 1/80 sek, ISO 50, Brennweite 17 mm, Stativ, Polfilter Irgendjemand hat diese […]

neblig

Guten Rutsch !

Ich wünsche allen einen guten Rutsch. Für das kommende Jahr wünsche ich uns auch Glück- und vor allem Gesundheit ! Ich kann nur hoffen, daß der Wahnsinn mit den lockdowns im nächsten Jahr abnimmt und wir uns bald wieder uneingeschränkt bewegen können. Rutscht gut hinein und ein gesundes neues Jahr ! Es wird  zwei neue Kategorien im kommenden Jahr hier auf meiner Website geben. In einer der Kategorien will ich mehr auf die Fotoausrüstung, die ich bei meinen Touren benutze, […]

Pferde

Gesucht, gefunden

Eigentlich wollte ich in den letzten Tagen ein paar Winterbilder machen. Es ist aber kein Schnee mehr da und die Temperatur steigt und steigt. Mit dem Winter ist also noch nicht so viel los. Dabei sah es vor ein paar  noch ganz gut aus. Viel Schnee und bis zu -14 Grad  sorgten für gute Winterstimmung – hatte aber keie Zeit. So habe ich mich wieder durch mein, scheinbar unendliches Bilderarchiv durchgesucht. Blende f/6, Belichtung 1/50 sek, ISO 100, Brennweite 17 […]

der erste Schnee

Der erste Schnee

Bereits am Anfang der vergangenen Woche hat es nun auch endlich in den tieferen Lagen geschneit. Ein Tiefdruckgebiet sorgte für milde Temperaturen und erhebliche Niederschläge. Dieses Bild konnte ich auf dem Weg nach Hause an einem Fjord machen. Die Nachmittagssonne war zwar von Wolken bedeckt, zauberte allerdings ein sehr schönes Licht auch die Landschaft. Blende f/10, Belichtung 1/8 sek, ISO 50, Brennweite 17 mm, Stativ, Polfilter Als ich auf den Auslöser drückte, war es fast windstill und eine himmliche Ruhe […]

Bispen

Bischof

Dieser Berg ist ein bekanntes Fotomotiv. Der „Bispen“, auf deutsch : Bischof, befindet sich direkt am Trollstigen. Mit seinen 1462 m Höhe dürfte er wohl von keinem Hobbyfotografen übersehen werden. Dieses Bild ist schon etwas älter und ist im Herbst, kurz vor dem ersten Schneefall entstanden. Um den Berg aus diesem Winkel zu fotografieren, braucht man nur 15 Minuten laufen. Blende f/12, Belichtung 1/160 sek, ISO 50, Brennweite 40 mm, Stativ, Polfilter Fotografiert wurde hier mit einem Canon EF 17-40mm […]

Hütte

Bei royusch-unterwegs.com wurde in dieser Woche wieder zu einer Fotochallenge eingeladen bei der ich auch wieder mitmachen kann. Es dreht sich in dieser Woche um das Thema: Hütte. Hütten können fast überall stehen. Oft sind sie gut versteckt oder nur schwer zu erreichen. Diese Hütte steht auf der Spitze eines Berges den ich zusammen mit meinem Sohn im Herbst bestiegen habe. Es wurde bereits dunkel als wir dort oben angekommen sind. Die Aussicht konnten wir an diesem Abend nicht so lange […]

Morgenstimmung

Morgenstimmung

Die Temperaturen sinken, es stürmt und das Sonnenlicht wird immer seltener. Genau diese Eigenschaften benötige ich, um die dramatischen Sonnenaufgänge zu fotografieren. Zum Glück braucht man nicht so früh aufstehen um die Landschaft im Licht der aufsteigende Sonne zu fotografieren. Kurz nach 9.00 Uhr sollte die Kamera platziert sein.  Blende f/13, Belichtung 1/120 sek, ISO 50, Brennweite 17 mm, Stativ, Polfilter Das relativ schlechte Wetter sorgt, besonders in der Morgen-und Abenddämmerung, für spektakuläre Wolken. Mit etwas Glück bricht dann die […]

Kongen

Der König

Normalerweise lässt sich der König, auf norwegisch „Kongen“, nicht ohne seine Königen fotografieren. Aus diesem Winkel verdeckt er aber ganz geschickt seine etwas kleinere Ehefrau, die Königin (Dronninga, 1544 m) Entstanden ist dieses Foto als ich mich auf der gegenüberliegenden Seite auf eine Bergtour befand. Als ich den „Kongen“ dort so ganz alleine stehen sah, dachte ich: „auch mal schön, so ganz ohne Ehefrau“. Diesen Augenblick muss man natürlich festhalten, auch wenn es mit Ehefrau auf Dauer viel schöner (aber […]

Verdeckt

Verdeckt

Gegenlichtaufnahmen sind nicht immer ganz einfach, besonders wenn das grelle Sonnenlicht direkt in die Linse scheint. Wenn dann eine Wolke die Sonne etwas verdeckt, kann das sehr hilfreich sein. Wenn dann die Wolken noch von der Abendsonne dramtisch angeleuchtet werden, könnte ein recht interessantes Bild entstehen. Genau dieses Bild zeigte sich als ich mich auf dem Abstieg eines Berges befand. Blende f/16, Belichtung 1/500 sek, ISO 50, Brennweite 17 mm, Stativ, Polfilter Das Foto zeigt einen Teil des Romsdalsfjordes mit […]

Kleiner Leuchtturm

Kleiner Leuchtturm

Solche Leuchttürme stehen überall an der norwegischen Küste entlang. Es müssen nicht immer die ganz großen Exemplare sein, die werden schon genug fotografiert.  Auch die kleinen haben ihren Charme. Es spielt eigentlich keine Rolle bei welchem Wetter diese Bauwerke fotografiert werden. Sie sehen bei glatter- sowie bei unruhiger See immer wieder interessant aus. Blende f/12, Belichtung 5.0, ISO 50, Brennweite 300 mm, Stativ, Polfilter Bei diesem Foto handelt es sich wieder um eine Langzeitbelichtung. Alles was sich bewegt verschwimmt und […]

Winterzeit

Winterzeit

Mit dem Umstellen der Uhren beginnt eine spezielle Zeit für die Landschaftfotografie im hohen Norden. Die Sonnenaufgänge können immer früher fotografiert werden und die Sonnenaufgänge immer später. Es dauert nicht mehr lange und im mittleren Teil des Landes stehen dem Fotografen nur noch wenigen Stunden mit Tageslicht zu Verfügung. Blende f/10, Belichtung 1/200, ISO 100, Brennweite 18 mm, Stativ, Polfilter In diesen wenigen Stunden kann das Licht spektaktuläre Effekte auf die Fotos zaubern. Ausserdem beginnt die Zeit der Nordlichter. Ganz weit […]

Versteckt #2

Der Beitrag „Versteckt„, der am Sonnabend hier erschienen ist, hat hat eine Frage unbeantwortet gelassen : Wie sieht es in der Berghütte aus ? Die Autorin des Blogs wildsensibility.com hat mich auf die Idee gebracht ein Bild vom Inneren des Bauwerkes zu posten. Hier darf man natürlich keinen Luxus erwarten. Jedenfalls nicht was das Inventar angeht. Der eigentliche Luxus ist die Umgebung in der man sich befindet – kein Mensch weit und breit, kein Lärm. Ausserdem ist die Hütte ein absolutes […]

Berghütte

Versteckt

Hoch in den Bergen steht, ganz versteckt, diese gemütliche Berghütte. Fotografiert habe ich dieses Bauwerk beim Besteigen einer der Berge in der Nähe. Beim Aufstieg spielte die Hütte keine große Rolle für mich. Beim Abstieg  zog schlechtes Wetter auf und ich war froh, dass ich in dieser Hütte übernachten konnte. Ich hatte also viel Zeit um das kleine Häuschen zu fotografieren. Von weitem ist die Hütte nicht zu erkennen. Entweder weiß man wo sie genau steht oder man kommt, so […]

ungemütlich

Ungemütlich

Dunkel, dramatischer Himmel und starker Wind prägen den Herbst in diesen Tagen. Da sollte ein Foto an der  Küste genau die richtigen Motive bieten. Langzeitbelichtungen haben besonders bei aufgewühlter See ihren Reiz. Umso heftiger sich das Wasser bewegt desto weicher wird die Struktur der Wellen. Nur was ganz still steht bleibt für das Auge scharf. Blende f/13, Belichtung 3.0, ISO 50, Brennweite 50 mm, Stativ Ich habe wieder drei verschiedene Belichtungen gemacht, wobei die dritte, also die Überbelichtung, schon eine […]

Kvernes Stabkirche

Kvernes Stabkirche

Wenn ich mir so die Bildergalerien ansehe stelle ich fest, dass in der Kategorie „Bauwerke“ nur 3 Bilder liegen. Das muss natürlich sofort geändert werden. Darum gibt es heute eine Bild einer weiteren Stabkirche. Die Kvernes Stabkirche ist die jüngste Stabkirche des Landes. Noch vor einigen Jahren glaubte man, dass dieses Kirche im 11. Jahrhundert errichtet wurde. Neuere Untersuchungen ergaben, dass das Bauwerk erst im 16. Jahrhundert entstand.  Blende f/11, Belichtung 1/10, Brennweite 17 mm, ISO 50, Polfilter, Stativ Im […]

Shutter Island

Der Herbst ist nicht nur schön wenn die Sonne alles in leuchtende Farben erscheinen lässt. Auch die grauen dunklen Tage machen diese Jahreszeit spannend. Da passt ein Schwarz/Weiß Bild natürlich sehr gut. Bei dem Titel des Beitrages habe ich sofort an der gleichnamigen Film gedacht. Ich glaube nicht, dass auf der Insel die ich hier fotografiert habe, eine geheime Psychiatrie steht – oder vielleicht doch ? Egal,  der Tittel passt sehr gut zu Stimmung die an diesem Herbsttag in der vergangenen […]

Ruine

Ruine

Da hat doch der Roland auf royusch-unterwegs.com glatt wieder zu einer Fotochallenge eingeladen…. mach ich mit, hab ich mir gedacht. Das Thema „Ruine“ ist natürlich sehr interessant. Ich liebe diese alten Bauwerke. Auch wenn sie stellenweise komplett zerfallen sind, erzählen sie doch interessante Geschichten. Bei meinem Beitrag handelt es sich um einen Teil eines altes Steinbruchs der im Jahre 1920  mit der Produktion von Straßensteinen begann. Bis zu 60 mann sollen in Spitzenzeiten hier gearbeitet haben Heute ist dieser Ort komplett […]

Herbstsee

Herbstsee

Ein Bild aus der vergangenen Woche. Das Motiv: ein kleiner See. Auf dem ersten Blick ist das nichts Besonderes. Schaut man etwas genauer hin, kann man viel mehr entdecken. Besonders viel mir das Schilf  auf. Während das Gras und die Büsche am Ufer stellenweise noch grün sind, zieht sich das schon herbstlich gefärbte Schilf wie ein Streifen durch das Bild. Blende f/11, Belichtung 1/50, Brennweite 20 mm, ISO 100, Stativ Das abgestellte Boot am Ufer passt sehr gut in das […]

Orange

Orange

Die Landschaft färbt sich langsam aber sicher in satte Farben. Besonders in der Sonne leuchten die Bäume und Wiesen in einem hellen Orange – der Herbst ist da.  Noch habe ich keine Fototour in diesem Herbst gemacht. Allerdings habe ich schon einige Touren geplant. Dieses Bild ist durch einen Zufall entstanden. Es zeigt einen Teil des Weges auf dem ich meine tägliche Trainingstour laufe. Fast jeden Tag, bei schönem Wetter, wollte an dieser Stelle ein Bild machen – war immer […]

Im dunklen Wald

Im dunklen Wald

Wie so oft hat mich der Zufall an diesen Ort geführt. Vor einiger Zeit hatte ich dieses zerfallene Haus beim Pfifferlinge sammeln entdeckt. An diesem Tag hatte es geregnet und ich hatte keine Kamera dabei. Mir war sofort klar, dass ich noch einmal an diese Stelle kommen werde. Nachdem der Wetterbericht das passende Wetter vorhergesagt hatte und der Sonnenverlauf etwas genauer unter die Lupe genommen wurde, habe ich mich am vergangenen Wochenende nochmal auf den Weg  gemacht. Blende f/11, Belichtung […]

Spätsommer

Spätsommer

Kurz bevor der Herbst so richtig loslegt, zeigt sich der Sommer an einigen Tagen nochmal in voller Pracht. Die Tage sind zwar schon merkbar kürzer, bieten aber noch genug Licht für schöne Fotos von Sommerlandschaften. Links und rechts steile Berge, ein kleiner Bergsee dazwischen und die untergehende Sonne im Hintergrund…. ein sehr schönes Motiv. Kombiniert mit schwachem Wind der das Gras zum flüstern bringt wurde auch diese Fototour wieder zu einem unvergesslichen Erlebnis. Blende f/16, Belichtung 1/18 sek., Brennweite 17 […]

Berghütte

Berghütte

Über 500 Berghütten stehen in den verschieden Bergregionen des Landes. Sie dienen als Etappenziel bei Wanderungen oder bieten Schutz vor schlechtem Wetter. In meinem Fall diente diese Hütte als Fotomotiv in schöner Umgebung. Dieses Foto ist in der vergangenen Woche auf dem Weg zu einem Bergsee, den ich in der Abendsonne fotografieren wollte, entstanden. Blende f/18, Belichtung 1/15 sek., Brennweite 17 mm, Polfilter, ISO 50,  Stativ Nicht alle Bergütten erscheinen im typischen „Skandinavienrot“ – die meisten aber scon. In disem […]

Grauer Tag

Ein grauer Tag

Auch an solchen Tagen zeigt sich die Landschaft in voller Schönheit. Gerade die verschiedenen Grautöne machen oft sichtbar was in Farbe unentdeckt bleibt. Dieses Bild ist vor 2 Wochen auf einer Bergtour  entstanden. Auch wenn ich hier schon fast am Ziel war, musste ich an dieser Stelle enfach etwas mehr Zeit verbringen. Der Blick auf den See, die Berge im Hintergrund  und die Stille machten den Moment zu einem unvergesslichen Erlebnis das ich mit einem Bild festhgalten wollte. Blende f/16, […]

Offen

Offen

Roland hat auf seiner Website wieder zu einem Projekt aufgerufen an dem ich mich auch beteiligen möchte. Diesmal hat er den Begriff „offen“ vorgegeben. Es ist relativ einfach den Spielregeln zu folgen denn der Begriff „offen“ lässt einen großen Spielraum zu. Mein Beitrag zu diesem Projekt zeigt ein Freibad mit einer kleinen Badeanlage. Der genaue Beobachter wird schnell feststellen, dass dieses Bild zu einer sehr kalten Zeit gemacht wurde. Der Sprungturm ist nicht abgesperrt und ist somit „offen“. Es liegt […]

Berge

Zwischen den Bergen

Auch in dieser Woche gibt es wieder ein Bild aus der Bergwelt. Den Auslòser für dieses Foto habe ich  auf einer spannenden Bergtour in „Romsdalen“ gedrückt. Besonders schönes Licht zeigt sich  besonders in den Abend- und Morgenstunden. Wenn es dann noch leicht bewölgt ist, sind die Bedingungen fast perfekt. Auch dieser Foto musste ich etwas vorbereiten denn Wetter, Uhrzeit und der Stand der Sonne sollten ja nicht dem Zufall überlassen sein. Blende f/22, Belichtung 1/30, Brennweite 35 mm, ISO 50, […]

Berg und Tal

Eines der spektakulärsten  Täler Norwegens – das Tal Eikedalen. Ob unten am See oder oben auf einer Berge – dieser Ort ist für mich einer der schönsten Fotomotive. Dieses Foto konnte ich in der vergangenen Woche machen. Der Aufstieg zu meinem gewählten Aussichtspunkt ist etwas mühsam. Es geht auf einer recht kurzen Strecke auf etwa 730 m Höhe. Bei solchen Gelegenheiten wird mann auch daran erinnert, dass man keine 20 mehr ist. Macht aber nichts – ich war ja nicht […]

Frische Luft

Frische Luft

Endlich konnte ich wieder ein Bild in „meinem Element“ machen. Die Bergwelt verzeichnet auch in diesem Jahr wieder hohe Besucherzahlen. Trotzdem gibt es da noch die unzähligen Routen auf denen man keiner Menschensehle begegnet. Auch wenn es auf diesem Bild nicht zu sehen ist, aber der Sommer ist auch in diesem Jahr sehr warm. In den Bergen pfeift der Wind und wenn man an seinem Fotopunkt eine Weile bleibt, wird es auch ziemlich kalt. Diese Aufnahme habe ich in der […]

Zerfallen

Zerfallen…

Von Wind und Wetter gekenneichnet – bei diesem verlassenen Haus kann wohl auch der beste Handwerker nichts mehr richten. Bevor es aber komplett zusammenfällt muss es aber noch fotografiert werden.  Dieses schöne Objekt habe ich am vergangenen Wochenende auf meiner Suche nach Fotomotiven auf einer Insel im mittleren Teil Norwegens gefunden. Blende f/7, Belichtung 1/320, Brennweite 240 mm, ISO 100, Polfilter Durch eine kurze Wanderung kommt man dicht an das Haus heran. Der Winkel gefiel mir allerdings nicht. Auch der […]

Stockfisch

Roland hat auf seinem Blog, ROYUSCH-UNTERWEGS, wieder zu einem Projekt aufgerufen. Diesmal geht es um „Nahrung“. Hört sich gut an. Nahrung braucht jeder und Nahrung erscheint in vielen Varianten. Ich habe da mal 2 Bilder herausgesucht, bei denen es um etwas spezielle Nahrung geht. „Stockfisch“, oder auch „Trockenfisch“ gehörte in Norwegen viele Jahrhunderte zu einer der wichtigsten Handelswaren. Traditionell startet das „Aufhängen“ der Fische am 12. März. Mitte April werden die getrockneten Fische dann wieder abgehangen. Trockenfisch galt damals als […]

Übergang

Übergang

Auch die Berge bieten viele Fotomöglichkeiten. Oft muss man garnicht so weit hinauf um das passende Motiv zu finden – manchmal aber schon. Eine Bergtour startet oft in dichter Vegetation und endet dann in karger Landschaft in der es kaum noch Pflanzen gibt. Hat man erst die Baumgrenze überschritten, wird es übersichtlich und der Weg wird steiniger. Ein interessanter Teil einer solchen Wanderroute ist der Übergang von Vegetation zu  karger Steinlandschaft. Dort findet man besonders schöne Farben. Blende f/22, Belichtung […]

Lofotenlicht

Dieses Bild ist auf den Lofoten entstanden. Im Sommer geht die Sonne hier nicht unter. Das abendliche Sonnenlicht beleuchtet die Umgebung viele Stunden. Der Begriff „golden hour“ bekommt hier eine ganz neue Bedeutung. Blende f/16, Belichtung 1/20 , ISO 50, Brennweite 17 mm, Stativ, Polfilter Das Bergmassiv im Hintergrund heißt „Sørfjellet“. Die Spitzen der kleinen Bergkette sind nur etwas über 400 m hoch. An diesem Tag war ich sehr spät, von Henningsvær nach Kabelvåg, unterwegs. Diese Kulisse musste einfach fotografiert […]

Sommernacht

Lange Tage

In der letzten Woche wurde das Fest der Mitternachtssonne gefeiert. Im Moment ist es auch nachts recht hell. Hell genug um das spezielle Licht mit dem Fotoapperat einzufangen. Auch für Langzeitbelichtungen ist diese Zeit optimal, denn man erziehlt in der „Nacht“ sehr gute Resultate auch ohnen ND Filter. Auch wenn auf den höchsten Bergen des Landes noch Schnee liegt, hat sich der Sommer bereits breit gemacht. Die Urlaubszeit beginnt, der Corona-Wahnsinn ist fast beendet und meine Fototouren sind geplant. Bald […]

Schwarz-Weiß plus

Es gibt vieleFototechniken und unendlich viele Möglichkeiten der Bildbearbeitung. Auf royusch-unterwegs.com bin ich auf eine ganz spezielle Art der Bildbearbeitung aufmerksam geworden – Schwarz-weiß plus. Das Motiv, ein altes amerikanisches Auto, steht seid einigen Tagen an einer Landstraße auf der ich jeden Tag zur Arbeit fahre. Die Sonne steht allerdings am frühen Morgen nicht optimal. Auch am Nachmittag, wenn ich von der Arbeit komme, ist das Licht eher bescheiden. Ich musste also erst auf das Wochenende warten um diesen Schrotthaufen bei guter […]

Blick nach draußen

Blick nach draußen

Ein Blick nach draußen kann sehr spannend sein, besonders wenn man diesen fotografieren will. Innen dunkel und außen grelles Sonnenlicht. Gestern wollte ich Bilder von einer alten Ruine machen. Die Lichtverhältnisse waren allerdings katastrofal. Grelles Sonnenlicht aus einer blöden Richtung- ich war nicht richtig vorbereitet. Lustlos stolperte ich durch die Gegend bis ich an einem Fenster vorbei kam. Dieser Ausblick mit dem Mauerwerk im Vordergrund hatte mir ganz gut gefallen. Der dunkle Vordergrund und der blendene Blick aus dem Fenster […]

Frühling

Keine Bewegung !

Auf dem ersten Blick macht die Überschrift zu diesem Beitrag keinen Sinn. Bei dieser Aufnahme handelt es sich um eine Langzeitbelichtung. Schaut man etwas genauer hin, so erkennt man zwei kleine Möwen auf der alten Holzkonstruktion. Alles was sich auch nur ein klein wenig bewegt, wird bei einer  langen Belichtungszeit unscharf. Blende f/20, Belichtung 5, ISO 50, Brennweite 100 mm, Stativ, Polfilter Im Moment der Aufnahme saßen die beiden ganz still auf ihrem Platz. Das alte Haus habe ich bei […]

Landebahn-Lampen

Wer sucht, der findet

Auch in Städten gibt es schöne Möglichkeiten zum fotografieren – allerdings nicht in allen. In der kleinen Stadt Molde muss man da etwas länger suchen um ein schönes Motiv zu finden. Für einen Hobbyfotografen ist die Stadt langweilig. Ich habe gesucht und auch gefunden. Diese Landebahn-Lampen stehen im Wasser vor der Rollbahn am Flughafen Molde. Blende f/22, Belichtung 5 , ISO 50, Brennweite 150 mm, Stativ, Polfilter Die weit geöffnete Blende sorgt für eine gute Tiefenschärfe. Dadurch sind auch die […]

Sand und Steine

Nachgemacht

Ich habe festgestellt, dass in der vergangenen Woche wieder viele Schwarz/weiß Bilder auf den verschiedenen Fotoseiten gepostet wurden. Viele sind sehr schön. Das hat mich dazu animiert, in dieser Woche auch ein S/W Foto zu posten. Blende f/18, Belichtung 1/25, ISO 50, Brennweite 17 mm, Stativ, Polfilter Dieses Foto ist auf einer der zahlreichen Inseln an der Küste von „Sunnmøre“ entstanden. Besonders gefallen hat mit der Sand der zwischen den runden Steinen. Auch die wenigen weißen Wolken passen sehr gut […]

Weißer Frühling

Weißer Frühling

Schaut man auf den Kalender erkennt man, dass der Frühling da ist. Schaut an allerdings aus dem Fenster, hat man das Gefühl, dass der Winter noch lange nicht beendet ist. Die Leute die uns auf Instagram folgen, konnten bereit gestern schon sehen, wie weiß die Landschaft hier noch ist. In den Bergen ist allerdings schon sehr viel Schnee geschmolzen. Das Eis auf den Bergseen taut bereits. Abgebrochene Schneekanten an den Ufern solcher Seen erschaffen sehr schöne Effekte. Werden diese Stellen […]

Nach dem Regen

Nach dem Regen

Irgendwo in den Bergen von Sunnmøre nach einem kräftigen Regen … Um dunkle, dramatische Bilder zu machen muss man genau bei diesem Wetter raus in die Natur. In Norwegen sagt man: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. Die Luft nach einem Unwetter ist sehr klar. da macht das fotografieren richtig Spaß. Dieses Bild habe ich an einem Bergsee in der Nähe von Geiranger gemacht. Blende f/6, Belichtung 1/80, ISO 50, Brennweite 17 mm, Stativ, Polfilter Um die Spiegelung […]

Farstad

Fast vorbei …

Die dunkle Jahreszeit ist fast vorbei. Um Nachtaufnahmen zu machen bleibt nicht mehr viel Zeit im hohen Norden. Diese Aufnahme habe ich im Herbst gemacht. Es ist nicht das erste Mal, dass ich den „Stemshesten“ fotografiere. Das Bergmassiv ist ein sehr schönes Fotomotiv, egal zu welcher Uhrzeit oder Jahreszeit. Blende f/4, Belichtung 20.0, ISO 1250, Brennweite 17 mm, Stativ Mit einer recht langen Belichtungszeit und einem hohen ISO-Wert konnte ich diese Nachtaufnahme machen. Das verwendete Objektiv lässt nur eine Blendenöffnung […]

Verlassen

Verlassen …

Dieses alte verlassene Haus habe ich in der Hustadvika Kommune gefunden. Die Fassade, Türen und Fenster von Wetter und Zeit zerstört. Ein hoffnungsloser Fall für einen Immobilienmakler aber das perfekte Motiv für mich und meinem Projekt „Lost Places“. Es handelt sich wieder um eine HDR Aufnahme bei der ich 3 verschiedene Belichtungen gemacht habe. Blende f/18, Belichtung 1/4, Brennweite 17 mm, ISO 50, Polfilter, Stativ Der Himmel war, im Gegensatz zum Haus, etwas zu hell. Durch die fast geschlossene Blende […]

Lindesnes

Lindesnes

Der Leuchtturm, am südlichen Kap „Lindesnes“ ist ein sehr beliebtes Fotomotiv. Normalerweise fotografiere ich solche Touristenmagnete nicht aber bei diesem Bild mache ich gern eine Ausnahme. Diesen Leuchtturm ohne Menschen vor der Linse zu haben ist im Sommer fast unmöglich. Blende f / 18, Belichtung 1/40, ISO 50, Brennweite 17 mm, Polfilter, Stativ Morgens um 4.00 Uhr sieht es da ganz anders aus. Kein Mensch weit und breit und wenn das Wetter mitspielt, zeigt sich das Bauwerk in einem sehr […]

Überstzungen

Zur Zeit tauchen einge Beiträge auf unserer Website mehrmals auf. Das liegt daran, dass ich dabei bin, Beiträge in zwei weitere Sprachen zu übersetzen. Besonders die Leser, picturesofnorway.com als Newsfeed, als eMail Abonnent oder bei WordPress abonniert haben, könnten durch die Übersetzungen etwas genervt werden. Das tut mir sehr leid aber der Prozess ist bald beendet.

Im Hauptmenü kann nun gewählt werden, in welcher Sprache unsere Website angezeigt werden soll. Zusätzlich erscheint ein Auswahl an Übersetzungen am Ende eines Beitrages. Unserer Besucher können zwischen Deutsch (Hauptsprache), Englisch und Norwegisch wählen.

Warmes Licht

Warmes Licht

Ohne Licht geht nichts. Ist kein Licht auf dem Motiv, sieht alles merkwürdig aus. Selbst bei der Nachtfotografie spielt Licht eine große Rolle. Hat man zu viel Licht, ist das auch nicht besonders hilfreich. Vordergründe werden recht gut aber der Himmel brennt komplett aus. Oder aber der Himmel ist optimal und der Vordergrund ist schwarz. Auch nicht schön… Mit Blende, Belichtungszeit und ISO lässt sich zum Glück ein ganze Menge machen. Um aber das „besondere Licht“ zu bekommen, sollte man […]

Sternenhimmel

Nachts am Strand

Die dunkle Jahreszeit ist fast beendet. Die Sonne geht bereits um 8.00 Uhr in der Mitte des Landes auf. Um Nachtaufnahmen in absoluter Dunkelheit zu machen ist es bald zu spät. Nachts, an einem Strand der sich auf einer kleinen Insel befindet zu fotografieren, fordert die Sinne ganz besonders. Die Augen spüren jede Bewegung in der dunklen Umgebung auf und die Ohren hören manchmal Dinge die sehr speziell sind. Kombiniert man dies dann mit seiner Fantasie, macht sich ein Gefühl […]

Höhle

Schlafplatz

Abenteuerliche Wanderungen können den Hobbyfotografen an ganz spezielle Orte bringen. Will man dann noch das Licht der Abend- oder Morgensonne auf seinem Foto haben, muss man auch Mal an einem solchen Ort übernachten. Dieser Ausblick auf den Atlantik in der der Abendsonne war es mir wert, eine Nacht in einer etwas gruseligen Höhle zu verbringen. Es war etwas zu gefährlich, den Rückweg im Dunkel der Nacht anzutreten. Bei diesem Bild handelt es mal wieder um drei verschiedene Belichtungen die zu […]

Schneeberg

Blick aus dem Fenster

Viel Schnee, eisige Kälte und kein Wölkchen am Himmel machen das Fotografieren in diesen Tagen fast ein wenig trist. Es gibt kaum etwas langweiligeres als ein komplett blauer Himmel. Die Zeit erlaubte es in dieser Woche nicht, spezielle Motive zu fotografieren, die auch bei diesem Wetter sehr schön sein können. Somit habe ich den Fotoapparat auf der Terrasse platziert und etwas damit experimentiert . Blende f/18, Belichtung 2,0, ISO 50, Brennweite 170 mm, Stativ Der schneebedeckte Berg und der davor […]

Steinige Küste

Lieblingsorte

Auf der Suche nach Fotomotiven kommt man immer wieder an spezielle Orte. Oft bestimmt die Uhrzeit, also das Licht, wie schön dieser Ort eigentlich ist. Erst das Zusammenspiel von vielen Komponenten bestimmt ob man überhaupt den Auslöser betätigt. Zu meinen Lieblingsorten gehören Plätze an der Küste. Dabei spielt es keine Rolle ob dort Sandstrände oder Felsen sind. Überall wo das Wasser des Ozeans auf Land trifft ist es, jedenfalls  in meinen Augen, sehr schön – wie auf diesem Bild welches […]

Boot

Das Boot

An Land gezogen und mit alten Maschinenteilen bepackt tauchte dieses alte Boot plötzlich, auf einer Wanderung an einem See, von mir auf. Es war also der Zufall der mich an diesen Ort führte. Alles war perfekt. Motiv, Licht und Himmel haben in diesem Moment gut gepasst. Blende f/22, Belichtung 0,5, ISO 50, Brennweite 17 mm, Polfilter, Stativ Beim Fotografieren wusste ich schon, dass dieses Bild gut in die Kategorie „Lost places“ passen könnte. Der Himmel war etwas heller als auf […]

Ich habe im Hauptmenü einen weiteren Link hinterlegt. Unter „Foto-Projekte“ werden nach und nach die aktuellen Projekte hochgeladen.

Bis jetzt liegen dort zwei aktive Projkete: „Die Stabkirchen“ und „Lost places“. Diese Projekte werden fortlaufend  aktualisiert und sind für alle Besucher unserer Website zu jeder Zeit erreichbar. sollte es Fragen zu den Projekten geben, einfach des Kontaktformular nutzen !

Ich hoffe, dass noch ein paar Projekte hinzukommen werden. Ideen ? Immer her damit ….

 

Bootshäuser am Fjord

Bootshaus

Solche kleinen, oft sehr alten, Bootshäuser heißen in Norwegen „Naust“.  Sie dienen eigentlich nur dem Zweck, kleine Boote darin aufzubewahren um sie vor Wind und Wetter zu schützen.  Man findet sie überall an den Ufern der Fjorde. Blende f/4,5, Belichtung 1/125, ISO 100, Brennweite 150 mm, Stativ Zu dieser Jahreszeit geben die kleinen „Schuppen“ ein sehr schönes Fotomotiv. Viele Orte werden von der Sonne im Winter nicht erreicht. Das Wasser ist gefroren und es liegt viel Schnee. Im Hintergrund kann […]

Dezembersonne

Verspätet…

Etwas verspätet aber besser als nie…. Heute habe ich nochmal ein Bild hochgeladen, das vor dem ersten Schneefall gemacht wurde. Es liegt zwar schon etwas Schnee auf den Bergen im Hintergrund aber so richtig Winter ist es da noch nicht. Das Foto wurde Ende Dezember des vergangenen Jahres gemacht. Blende f/18, Belichtung 0,3, ISO 100, Brennweite 20 mm, Stativ Das Licht nach dem Sonnenuntergang ist zwar nicht mehr besonders hell, gibt dem Bild aber eine schöne herbstliche Farbe. Man hätte […]

Winter-Abendsonne

Winter-Abendsonne

Das restliche Licht der untergehende Sonne an an kalten, klaren Tagen ist einfach genial. Jetzt mal ehrlich – wer würde bei dieser Abendstimmung nicht auf den Auslöser drücken? Blende f/4, Belichtung 1/2000, ISO 300, Brennweite 17 mm, Stativ Bei absoluter Stille die nur durch die Laute des sich bewegen Eises am Ufer unterbrochen wird, eisigen Temperaturen und diesen Blick auf die Umgebung, bleibt man gern eine Weile im tiefen Schnee sitzen. Das ist das zweite Winterbild welches ich im Ordner […]

Garmo Stabkirche

Garmo Stabkirche

Heute geht es wieder um ein Bild mit einer Stabkirche. Dieses Bauwerk ist die „Garmo Stabkirche“. Das Gebäude steht heute auf dem Museumsgelände „Maihaugen“ in Lillehammer. Ursprünglich stand die Kirche in dem kleinen Ort „Garmo“ in der Lom Kommune. Dort wurde sie allerdings 1882 abgerissen. Das Baumaterial wurde verkauft. Dank eines eifrigen Käufers alter Gegenstände konnten viele der originalen Bauteile zurück gekauft werden. Mit diesen Teilen wurde dann eine neue Kirche errichtet. Seit 1921 steht die Garmo Stabkirche in Lillehammer. […]

Eisig

Eisig

Es sieht so aus als ob der Winter sich nun endgültig eingerichtete hat. Seid einer Woche liegt viele Schnee und die Temperaturen sind in den zweistelligen Bereich gesunken. Bei -17 Grad bin ich in tiefem Schnee an des Ende eines Fjordes gelaufen um dieses Bild zu machen. Unsere Followers bei Instagram konnten bereits gestern am Nachmittag eine kurze Videoaufnahme von der Location sehen. Für einen halbe Stunde war das Licht der untergehenden Sonne sehr schön. In dieser Zeit habe ich […]

Gegenlicht

Gegenlicht

Aufnahmen gegen die grelle Sonne können zu einer echten Herausforderung werden. Wer sich der Herausforderung stellt, kann aber mit sehr schönen Bildern und Effekten belohnt werden. Bei diesem Foto habe ich mit einer geschlossenen Blende , f/22, fotografiert. Mit der Belichtungszeit habe ich dann so lange experimentiert bis ich mit meiner Gegenlichtaufnahme zufrieden war. Das Bild ist auf einer kurzen Wanderung in der „Mittagssonne“ , in der wunderschönen Romsdal Region entstanden. Der Bergsee in dem die Sonne sich spiegelt ist […]

Winterlicht

Längere Tage

Zwei Wochen nach der Wintersonnenwende haben wir hier schon etwas mehr Tageslicht. Für die Hobbyfotografen ist das sehr gut. Ganze 5 Stunden und 10 Minuten Tageslicht stehen zur Verfügung. Das sind bereits 20 Minuten mehr als am Tag der Sonnenwende. Das spezielle Winterlicht ist noch vorhanden. Dieses unheimliche Licht konnte ich auf diesem Bild am Wasser festhalten. Die lange Belichtungszeit glättet das Wasser und macht die Wolken weicher. Das Bild liegt unter dem Namen „Winterlicht“ in der Fotogalerie „Küstenlandschaften„.   […]

Spiegelungen

Spiegelungen

Ein Bergsee in den frühen Morgenstunden im Sommer. Als Frühaufsteher kann man oft die Landschaft in einem ganz anderen Licht bestaunen. Ist es dann noch windstill und das Wasser in den Seen ruhig, kommen oft sehr schöne Spiegelungen zu Vorschein. Durch die tiefstehende Sonne, entsteht ein sehr schönen Licht- und Schattenspiel. Deshalb habe ich mich hier für eine Schwarz-Weiß Aufnahme entschieden. Der Morgennebel ist noch nicht ganz verschwunden und sorgt für etwas Mystik im Bild.   Planungen Das neue Jahr […]

Gråberget

Die beste Zeit

Die beste Zeit um Landschaften zu fotografieren ist für mich der Morgen und der Abend. Das Licht zu diesen Tageszeiten ist perfekt, selbst wenn es etwas bewölkt ist. Im Sommer muss man da schon mal bis Mitternacht warten. Im Winter hingegen bekommt man das spezielle Licht bereits mitten am Tage. Dieses Bild konnte ich in der vergangenen Woche am frühen Nachmittag machen. Es zeigt ein Stück von einem felsigen Fjordufer. Die, die uns auf Instagram folgen konnten bereits in der […]

Rastplatz

Rastplatz

Bei diesem Rastplatz geht es nicht um Autobahn, Currywurst oder Toiletten. Dieser Ort ist vielmehr ein Ort der Stille. An dieser kleinen Berghütte komme ich im Jahr mindestens ein Mal vorbei. Sie befindet sich an einer sehr schönen Stelle an einem schmalen Pfad hinauf auf den Berg „Goksøyra“. Das Bild darf nicht in meiner Fotogalerie fehlen, da es ein typisch norwegisches Motiv zeigt. Die Hütte gehört zu den Überresten einer verlassenen Alm. Als ich auf den Auslöser drückte, waren die […]

Lichtblick

Lichtblick

Noch liegt kein Schnee, deshalb poste ich heute nochmal ein Herbstbild. Diesen dramatischen Sonnenaufgang konnte ich vor einiger Zeit an einem Fjord fotografieren. Geniale Stimmung …. Bei dieser Gelegenheit möchte ich euch ein schönes Weihnachtsfest wünschen. Ich hoffe, dass alle gesund bleiben oder wieder gesund werden und wir diesen Wahnsinn bald überstanden haben. Für viele wird das Fest nicht so wie es immer war. Gerade deshalb sollten wir daran denken, dass nichts selbstverständlich ist. Herausforderungen sind wichtig. Wir lernen aus […]

Steine #2

Steine #2

Ich habe heute eine weiteres Bild zum Thema „Steine“ hochgeladen. Dieses Foto konnte ich vor kurzer Zeit in der Nähe von Kristiansund machen. Um an diesen Ort zu gelangen muss man sich auf einen abenteuerlichen Weg einstellen. Am 31. Oktober hatte ich die Serie „Steine“ mit dem ersten Bild eröffnet. Wie auch bei diesem Bild handelt es sich um ein Langzeitbelichtung. Das Wasser beruhigt sich und die Wolken werden weicher. Ein Blendenwert von 16 sorgt für eine gute Tiefenscharfe und […]

Der rote Berg

Der rote Berg

Das Licht in der kalten Jahreszeit bringt schöne Farben zum Vorschein. Auf dem ersten Blick könnte man vermuten, dass es sich bei diesem Berg um den Ayers Rock in Australien handelt. Form und Farbe könnten fast passen. Das ist natürlich nicht der Ayers Rock sondern der Berg „Stemshesten“ in Norwegen, der von der Abendsonne beleuchtet wird. Der höchste Punkt auf diesem Felsmassiv ist der „Sjuvarden“ der rechts zu erkennen ist. Nicht nur Form und Farbe machen den Berg zu etwas […]

Sprungturm

Vorweihnachtszeit

Bereits am frühen Nachmittag muss die Belichtungszeit verlängert werden. Ist man an einem  bewölktem Tag unterwegs, wird es fast garnicht mehr richtig hell. Genau diese Lichtverhältnisse gefallen mir sehr gut da sie das Fotografieren spannender machen. Dieses Bild habe ich in der vergangenen Wochen in der Stadt Molde, im Stadtteil Kviltorp gemacht. An diesem Sprungturm tummeln sich im Sommer natürlich mehr Menschen. In diesen Tagen herrscht hier Ruhe. Genau die richtige Zeit um dieses Bauwerk in einem spannenden Licht zu […]

Drachenbucht

An der „Drachenbucht“

Bei einem kurzen Spaziergang am Wasser konnte ich gestern dieses Photo machen. Ich hatte mir bereits seit einigen Jahren vorgenommen, an der „Dragabukta“ (Drachenbucht) zu fotografieren aber irgendwie ist aber immer etwas dazwischen gekommen. Gestern war es dann soweit. Es war bereits 10.00 Uhr und die Sonne hat es noch geradeso geschafft, über die hinter mir stehenden Bäume zu kommen. Wind, Wolken und Lichtverhältnisse waren für dieses Bild optimal Blende f/16, Belichtung 3,0, ISO 100, Brennweite 19 mm, Stativ, Polfilter […]

Brücke zur Trollkirche

Die Brücke zur Trollkirche

Sieht ziemlich wackelig aus – ist sie auch. Diese alte Holzbrücke führt über den Fluss „Moaelva“ in ein unheimliches Tal hinauf zu einem unheimlichen Ort. Das Bauwerk wurde vor vielen Jahren gebaut. An diesem Ort kribbelt es dem Hobbyfotografen in den Fingern, besonders wenn die Lichtverhältnisse etwas gespenstig sind. Polfilter und eine recht hohe Blendenzahl haben dabei geholfen, die Brücke in ein spannendes Licht zu rücken… Folgt man dem Pfad durch das Tal „Trolldalen“, gelangt man nach ca. einer Stunde […]

Stilles Wasser

Stilles Wasser

Ein seltener Anblick. Um einen so ruhigen Bergsee zu fotografieren muss man schon etwas Glück haben. Spiegelglatt zeigt sich hier der Eikesdalsee an seinem südlichen Ende. Das Zusammenspiel von Wolken, Wind und Licht schafften an diesem Tag  optimale Fotobedingungen. Einige Sonnenstrahlen sorgten, auf dem Wasser und an den Felswänden, für sehr schöne Lichtspots die eine Abwechslung in das Bild bringen. Das Licht, die Wolken und die vielen kleinen Steine im Vordergrund haben mich dazu veranlasst, ein schwarz/weiss Bild aus dieser […]

Borgund Stabkirche

Die Borgund Stabkirche

Heute habe ich wiedermal ein Foto von einer Stabkirche hochgeladen. Die „Borgund Stabkirche“ gehört zu den meist besuchten Stabkirchen des Landes. Dieses Bauwerk zu fotografieren ohne Menschenmassen vor der Kamera, ist fast unmöglich. Da hilft eigentlich nur eine Waffe: gaaaanz früh in die Puschen kommen !!! Kein Urlauber- und schon gar kein Norweger steht morgens um 5.00 Uhr in der Frühe mit seinem Fotoapparat vor einem Bauwerk. Ausnahmen bestätigen die Regel …. Sollte man sich nicht in der Haupturlaubszeit dort […]

Herbst am Strand

Wahrsager

Der Herbst hört nicht auf. Milde Temperaturen, kein Schnee und schönes Licht sorgen für viele Herbstbilder in diesem Jahr. Das gute Wetter lädt zum Verweilen an schönen Orten ein – auch wenn man dort schon sehr oft war. Das obere Bild habe ich an einem kleinen Sandstrand an einer Bucht in der Nachmittagssonne gemacht. Das mir der Wettervorhersage haut oft nicht so richtig hin. Es kommt relativ oft vor, dass z.B. Sonne vorhergesagt ist aber Regen den Tag dominiert. Umso […]

Romsdalshorn

Am Romsdalshorn

Überraschend mild zeigt sich der Herbst in diesen Tagen. Die ersten Herbststürme sind bereits über das Land gefegt. Das Wetter und das wenige Licht lässt eine eher düstere Stimmung aufkommen. Genau mein Ding…. Genau bei diesem Wetter macht das fotografieren viel Spaß. Ein blauer Himmel und grelles Sonnenlicht ist viel zu langweilig. Auf einem kleinen Spaziergang, vor nicht so langer Zeit, konnte ich das „Romsdalshorn“ in herbstlicher Umgebung fotografieren. Der charakteristische Berg zeigt sich hier in voller Pracht … Es […]

Herbstlicht

Herbstlicht

Heute habe ich weiteres Bild von der vergangenen Wochen hochgeladen. Wieder geht es um das herbstliche Wetter am Atlantik. Bei diesem Foto brauchte ich ein paar versuche. Trotz relativ gutem Stativ hat der Wind den Fotoapparat immer wieder verschoben. Ich in froh, dass es wenigsten halbwegs gut geworden ist. Die Abendsonne wirft ihr Licht bereits gegen 15.00 Uhr über die Landschaften. Aktuell geht sie um 16.20 Uhr unter. Da kann schon etwas Stress nach der Arbeit aufkommen um Bilder mit […]

Steine

Steine

Die Küste Norwegens bietet immer wieder neue Fotomotive. Gerade diese Vielfalt der Küstenlandschaften macht es dem Hobbyfotografen leicht, immer wieder spannende Plätze zu finden um dort den Auslöser zu drücken. Manchmal wird das Ufer von weißen Stränden- oder steilen Berghängen geziert. Ab und zu ist das Ufer flach und steinig. Große Steine ,die von Moosen und Flechten bedeckt sind, liegen dort seid Jahrtausenden. Das unruhige Wasser bedeckt oft die Schönheit solcher Ufer. Bei diesem Bild war es mir wichtig, etwas mehr […]

Nordlicht

Die dunkle Jahreszeit

Die dunkle Jahreszeit, oder „die Zeit der hohen ISO-Werte“ hat begonnen. Nachdem die Uhren umgestellt wurden und ich mich frage, was ich um diese Uhrzeit schon am PC mache, ist es nun am Abend bereits eine Stunde früher dunkel. Das hat für den Hobbyfotografen große Vorteile speziell wenn er Abend- und Nachaufnahmen machen will. Man kann in wenigen Tagen bereits um 16.00 Uhr, nach der Arbeit in der Dunkelheit der Nacht fotografieren. Umso nördlicher man sich befindet, desto weniger Tageslicht […]

Strand

Windige Tage

In der vergangenen Woche gab es an der Küste ein paar windige Tage. An solchen Tagen muss man sich einfach die Zeit nehmen um das „schöne Wetter“ zu genießen. Außerdem kann man auch ganz gute Bilder machen. Der Herbst zeigte sich in voller Pracht. Es gibt viele Buchten entlang der norwegischen Küste an dessen Strände man , bei starkem Wind, oft Kiteserver findet. Ich war an einem solchen Strand mit dem Fotoapparat unterwegs. Als sich auf dem Weg zum Parkplatz […]

Frognerpark

Im Frognerpark

In den höheren Lagen ist der erste Schnee bereits gefallen. Weiter unten ist der Herbst noch voll im Gange. Auch in der größeren Städten zeigt sich diese Jahreszeit in den schönsten Farben. Dieses Bild habe wir im Herbst in Oslo gemacht. Um genauer zu sein, befinde ich mich hier im Frognerpark auf der Vigelandanlage. Im Hintergrund, die Säule, sieht man die Skulptur „monolitten“ Der Park ist sehr beliebt. Auch bei schlechtem Wetter sind vile Menschen im Park. Um hier Bilder […]

Henningsvær

Henningsvær

Der kleine Ort Henningsvær liegt ganz im Norden, auf den Lofoten. Wer hier fotografieren will, sollte viel Zeit einplanen. Im Sommer tummeln sich hier viele Menschen um das Dorf zu besuchen. Um Bilder ohne Touristen zu machen sollte man ganz früh oder ganz spät hier her kommen. Im Sommer hat man die ganze nacht ausreichend Licht um schöne Bilder zu machen. Dieses Bild habe ich von der Dreyers gate am Heimsund gemacht. Die Häuser links und rechts am Sund und […]

Nore Stabkirche

Die Nore Stabkirche

Heute habe ich wieder ein Bild von einer Stabkirche hochgeladen. Das Bild habe ich im vergangenen Jahr an einem Sommermorgen gemacht. Die „Nore Stabkirche“ ist ein kleines Bauwerk das, mit etwas Abstand, auch ohne Weitwinkel fotografiert werden kann. Am Fotopunkt ist gut Platz und es sind keine störenden Objekte in der Nähe. Fotografiert man in der Frühe, ist auch kein Mensch zu sehen. Das Haus wurde ursprünglich im Jahre 1167 errichtet. Wurde dann im 17. Jahrhundert etwas umgebaut. Nach ein […]

Eine lange Brücke

Eine der längsten Brücken in Norwegen ist die „Gjemnessundbrua“. Mit ihrer Länge von 1257 Meter war dies, bis 2013, die längste Hängebrücke Norwegens. Danach wurde sie von der „Hardanger Brücke“, vom 1. Platz verdrängt. Ein gigantisches Bauwerk. Ein besonderes Gefühl für die Größe der Brücke bekommt man, wenn man direkt unter steht. Den genauen Standpunkt der Kamera, Informationen zur Kameraeinstellung und einen Link zum Download findest du im Board an dieser Stelle. Das Bild habe ich unter Bilder in der Kategorie […]

Vasslivatnet

Herbstlich

Der Herbst ist in Gang. Die Landschaft fängt an in allen Farben zu leuchten wenn die Sonne scheint. In diesen Tagen zeigt sich das Herbstwetter von seiner allerbesten Seite. Bis zu 20 Grad, klare Luft und Sonne satt. Logisch, dass da Fotos gemacht werden. An einem Schönen Tag, in der vergangenen Woche, habe ich einen Waldspaziergang gemacht und bin an diesem schönen See vorbei gekommen. Der See „Vasslivatnet“ ist klein, nicht tief aber sehr schön gelegen. Ursprünglich wollte ich mehrere […]

Blick vom Nesaksla

Aussichten: Nesaksla

Der Blick auf die Kleinstadt „Åndalsnes“… Mit einer kurzen, anstrengenden Wanderung auf den Berg „Nesaksla“ gelangt man an einen der schönsten Aussichtspunkte der Romsdal-Region. Von hier aus hat man einen schönen Blick auf die Kleinstadt und den Berg „Setnesfjellet“, in der Bildmitte. Auf der rechten Seite des Bildes mündet der Fluss „Raum“ in den Romsdalsfjord. Fototechnisch hat alles gut gepasst und war  keine große Herausforderung. Jedes Foto wird schön wenn so eine Aussicht das Motiv ist… Das Bild liegt mit […]

Ebbe

Ebbe

Der Wechsel von Ebbe und Flut ist immer wieder interessant zu beobachten. Bei Flut nimmt man die Gezeiten nicht so wahr. Man sieht Wasser überall. Erst die Ebbe macht aufmerksam, denn dann fehlt das Wasser und es kommen, an verschiedenen Orten, weite trockene Flächen zum Vorschein. Der Unterschied des Wasserstandes macht sich bis in die Spitzen der Fjorde bemerkbar. Während im Süden des Landes die Gezeiten nur einen kleinen Effekt haben, werden die Unterschiede immer größer je weiter man nach […]

Geisterhaus

Geisterhaus

Geschätzte 5000 Mal bin ich an diesem verlassenen Haus schon vorbei gekommen. Jedes Mal dachte ich mir, dass ich das alte Gebäude unbedingt fotografieren muss. Ist aber nie etwas daraus geworden. Vor kurzem habe ich mich dann auf den Weg gemacht um es endlich zu fotografieren. An einem frühen Morgen, kurz nach einem kräftigen Regenschauer, bin ich um das alte Haus geschlichen um einen geeigneten Winkel zu finden. Dabei kamen sehr gruselige Geräusche aus dem Haus was mich veranlasst hatte, […]

Fischerhütte

Fischerhütte

Ob es sich bei dem kleinen Häuschen tatsächlich um eine Fischerhütte handelt, kann ich garnicht so genau sagen. Für mich sieht es so aus, deshalb habe ich dem Bild diesen Namen gegeben. Auf der Such nach schönen Fotomotiven bin an diesen Ort gelangt. Das rote Haus auf der kleinen Insel mit dem kleinen Boot im Vordergrund sind eine sehr schöne Kombination der Komponenten im Bild. Die kleine Insel liegt im Kvernesfjord und befindet sich nur weniger Meter vom Festland von […]

MG Auto

Oldtimer

Bei jeder größeren Feier, sei es der Nationaltag, ein runder Geburtstag, Eröffnungsfeiern, Hochzeiten oder öffentliche Veranstaltungen, sieht man mindestens einen blitzeblanken Oldtimer. In Norwegen sind über 200.000 solcher alten Fahrzeuge, man nennt sie „veteranbilder“, registriert. Diesen alten, aufgeputzten MG habe ich vor einiger Zeit in Molde auf einem Festival fotografiert. Erst jetzt habe ich mir das Bild vorgenommen und etwas bearbeitet. Das Bild habe ich damals mit meiner ersten Spiegelreflex gemacht, einer Canon 60D und einem 18-200 mm Objektiv. Informationen […]

Pfifferling

Das Gold des Waldes

Mit dem „Gold des Waldes“ meint der Norweger den Pfifferling. Neben einer überraschend hohen Anzahl an verschiedenen Sorten, leuchtet der „echte Pfifferling“ in einer prächtigen gelben Farbe im dunklen Wald. Der Pfifferling ist übrigens der einzigste Pilz den ich gut erkenne – mal abgesehen von dem roten mit den weißen Punkten. Hier im Lande heißt der Pfifferling „kantarell“ und wird im Herbst zu Wild gegessen. Bevor ich meine Ration in diesem Jahr essen durfte, habe ich die Pilze im Wald […]

Håholmen

Mediterran ?

Wenn da nicht das rote Haus in der Mitte des Bildes wäre, könnte man fast denken, dass dieses Bild irgendwo am Mittelmeer gemacht worden ist – jedenfalls auf dem ersten Blick. Selbstverständlich habe ich dieses Bild nicht am Mittelmeer sondern am Atlantik, in Norwegen gemacht. Um etwas genauer zu sein, befinde ich mich hier auf der Insel „Håholmen“. Wie so viele Orte, ist auch dieses schöne Stückchen Erde komplett für den Tourismus hergerichtet worden. Alles auf Hochglanz poliert und Zimmervermietung […]

Rostiges Auto

Ein rostiges Auto

Verfahren, falsch geparkt oder Tank leer ? Keine Ahnung… Dieses alte, verlassene Auto habe ich in der Nähe der kleinen Ortschaft Hustad, Møre og Romsdal gefunden. Dort stehen noch andere alte abgestellte Fahrzeuge. Dieses Fahrzeug war allerdings im hohen Gras gut versteckt…. Wie so oft habe ich drei verschiedene Aufnahmen mit unterschiedlicher Belichtung gemacht. Allerdings habe ich daraus keine HDR-Aufnahme gemacht – sah irgendwie nicht gut aus. Das unterbelichtet Bild gefiel mir am besten. Mehr Informationen zum Bild findest du […]

Preiselbeeren

Preiselbeeren

Ich habe der Kategorie „Nah dran“ ein weiteres Bild hinzugefügt. Diesmal habe ich Preiselbeeren fotografiert. Diese Frucht findet man oft in der Natur und spielt in der norwegischen Kultur eine recht große Rolle. Die Preiselbeere, auf norwegisch: tyttebær, wird oft zu Wild gegessen. Auch Preiselbeermarmelade steht auf dem Tisch. Es gibt da aber auch noch eine spezielle Süßspeise die an Einfachheit kaum zu überbieten ist: die Trollcreme (Trollkrem) Die Trollcreme kennt jeder Norweger. Sie steht oft bei Feierlichkeiten auf dem […]

Kvennsetvatnet

Still ruht der See …

Der See „Kvennsetvatnet“ befindet sich auf einer Bergebene zwischen dem Eresfjord und dem Sunndalsfjord, auf einer Höhe von 627  m. Auf einer Bergtour zum „Blåfjellet“ kam ich an diesem See gegen 11.00 Uhr vorbei. Kein Wind, kein einzigstes Geräusch war zu hören. Der See lag still vor mir und lud mich zu einer kleinen Pause ein. An einer schönen Stelle am See zog ich den Fotoapparat aus der Tasche um diesem Moment festzuhalten… Ich habe aus diesem Foto ein Schwarz-Weiss […]

Felsiges Ufer

Felsiges Ufer

Ob Sandstrände, steile Berghänge oder felsige Ufer, alle Küsten haben ihren Reiz. Besonders bei einer „schummrigen“ Beleuchtung kommen bestimmte Strukturen an Ufern zum Vorschein. Das norwegische Festland hat ingesamt 29.775 Km Küstenlinie. Rechnet man die Inseln mit hinzu, so kommt man da auf über 100.000 Km. Es gibt also genug Platz um an der norwegischen Küste zu fotografieren. Dieses Foto habe ich im Süden des Landes fotografiert. Im Juli, morgens um 6.00 Uhr, ist das Sonnenlicht noch so stark wie […]

Leben eingehaucht…

Am 1. August habe ich ein Beitrag gepostet in dem ich ein Bild vom Eikesdalsee in der Morgendämmerung hochgeladen hatte. Ziel war es, eine Timelapse zu erstellen. Ohne Wolken wäre dies allerdings etwas langweilig geworden. In dem Artikel versprach ich, dass ich die Aufnahme nachliefern werden. Ich habe mich nochmals auf den Weg zum See gemacht und habe an einem anderen Morgen den See mit ein paar Wolken fotografieren können. Diesem Bild habe ich nun etwas Leben eingehaucht. Insgesamt besteht […]

Reinli Stabkirche

Die Reinli Stabkirche

Die mittelalterliche Reinli Stabkirche, „ecclesia de Reglir cum capella“, wurde erstmals in den schriftlichen Quellen päpstlicher Boten von 1327 erwähnt. In einem Brief aus dem Jahr 1366 wird „Renlida kirkiu sonk a Waldrese“ auch erwähnt. Das Baujahr der Kirche wurde auf 1326 geschätzt. Allerdings wurde 1971 bei Ausgrabungen eine „Brandschicht“ entdeckt, in der die Überreste eines älteren Bauwerkes gefunden wurden. Bei dieser archäologischen Ausgrabung wurden auch alte Müntzen gefunden. 1950 wurde unter einem Bauteil ein Stück einer Münze gefunden von […]

Trollwand

Frühstück mit Aussicht

In einem Artikel am 25. Juli hatte ich bereits angekündigt, dass ich die „Trollwand“ nochmal aus einem gewissen Abstand fotografieren werde. Das habe ich heute in aller Frühe getan. Der Wetterbericht kündigte zwar leichte Bewölkung an aber das mit dem Wetterdienst in Norwegen haut nicht so hin. Um die Bergformation aus diesem Winkel zu fotografieren, muss man eine kurze, steile Wanderung in Kauf nehmen. Oben angekommen kam sofort etwas Hektik auf. Noch war die Sonne draußen aber es zogen bereits […]

Kirchendach

Das Kirchendach

Berge gehören natürlich auch zur Landschaftsfotografie. Beim durchforsten meiner Bilder bin ich auf dieses, etwas ältere Foto gestoßen. Das Bild habe ich auf einer Wanderung auf den Berg „Kirketaket (1439 m)“ gemacht. Das Kirchendach, so heißt der Berg auf deutsch, befindet sich hier rechts im Bild. Zusammen mit den anderen Bergen und der Sonne im Rücken ergibt sich hier ein recht schönes Landschaftsbild… Das Foto habe ich nun in meiner Bildergalerie eingefügt. An dieser Stelle erfährst du wo genau ich […]

Aussichten: Kollen

Um diese Aussicht zu bekommen muss man sich auf eine Bergtour im mittleren Teil Norwegens, in der Rauma Kommune, begeben. Die kleine Wanderung bringt den Hobbyfotografen auf eine Höhe von 758 Meter – auf den Berg „Kollen“. Anfangs geht es etwas steil bergauf aber die Mühe lohnt sich. Um nicht gegen die Sonne zu fotografieren, bin ich am frühen Vormittag los gelaufen. Das Bild zeigt einen Teil des Rødvenfjordes und die Rødven Halbinsel. Der Hintergrund zeigt einen Teil der Romsdalsalpen. […]

Eikesdal

Am frühen Morgen

Still ruht der See… Besonders entspannend wirkt die Natur in den Morgenstunden auf die Seele. Dieses Bild habe ich gerade auf einer morgendlichen Tour gemacht. Ich wollte ursprünglich eine Timelapse Aufnahme machen. Aber ohne Wolken am Himmel wäre diese sehr langweilig geworden. Also wurde nur etwas fotografiert. Die Sonnenstrahlen haben das Tal noch nicht erreicht. Nur die Berge auf der anderen Seite werden beleuchtet. Durch das „schummrige“ Licht und einer ganz kleinen Blende, war eine ganz gute Langzeitbelichtung möglich. Die […]

Wasserfall Mardalsfossen

Der heutige Beitrag zeigt den zweithöchsten Wasserfall Norwegens – den Mardalsfossen. Mit einer Höhe von 657 Metern ist der Mardalsfossen auch einer der höchsten Wasserfälle Europas. Der Wasserfall kann natürlich sehr leicht von unten erreicht werden. Durch eine kurze Wanderung, auf einem angelegten Wanderweg und in Begleitung von hunderten Touristen kann der Wasserfall „von unten“ betrachtet werden. Durch Wind und dem aufschlagendem Wasser im Tal ist das Fotografieren allerdings fast unmöglich. Man steht praktisch im Regen. Um den Wasserfall aus […]

Lomo

Vor über 30 Jahren bekam meine Frau einen kleinen Fotoapparat von ihrem Opa geschenkt. Es war die russische „Lomo LC-A“. Das damals 13 jährige Mädchen hatte aber andere Dinge vor. Fotografieren stand da nicht so im Mittelpunkt. Genau 10 Bilder hatte sie damals mit dieser Kamera geknipst.

Bis heute lag die Kamera in ihrer Verpackung  und wurde nie wieder benutzt. Als meine Tochter uns vor ein paar Wochen besuchte und im Keller in unseren alten Sachen stöberte, fant sie den Fotoapparat. Liza studiert in Oslo  und hat den Fotoapparat nach dort entführt. das Gerät funktioniert noch einwandfrei. Beim „Aufziehen“ hakt es ab und zu…

Sofort wurde recherchiert, Filme gekauft und fotografiert. Im Hauptmenü unter „Bilder“ habe ich einen neuen Punkt „Lomo-Projekt“ erstellt. Dort werden dieses Bilder gepostet. Den Link zum „Lomo-Projekt“ habe ich im Hauptmenü unter „Bilder -> Lomo-Projekt“ eingerichtet.

Die dort hinterlegten Beiträge sind alle in englischer Sprache verfasst. Die Autorin versteht und spricht deutsch, ist aber beim Schreiben in englisch sicherer als in deutsch… Zu den Bildern werden, neben der Motivbeschreibung, auch Informationen zu Film und Entwicklung der Bilder hinterlegt.

Altes Haus

Lost Places

Geheimnisvolle Orte, geschlossene Fabriken und verlassenen Häuser sind bei Fotografen sehr beliebt. Mal abgesehen von den wenigen bekannten Orten, gibt es nur wenige Informationen. Das ist auch gut so, denn wenn ein Ort erst überlaufen ist, verliert die Bezeichnung „Lost Places“ irgendwie ihren Reiz. In Norwegen gibt es natürlich auch viele solcher Orte. Um diese Orte zu finden ist man von Tipps und  Zufall abhängig. Ich habe eine neue Kategorie in meiner Bildersammlung eröffnet in der ich auch gleich das […]

Trollwand

An der Trollwand

Die Trollwand, auf norwegisch: trollveggen, ist Europas höchste lotrechte Felswand. Die Wand ist etwas 1700 Meter hoch. Das Bergmassiv hat viele Bergspitzen die man aus dieser Perspektive nicht sehen kann. Für dieses Foto waren die Bergspitzen auch nicht so wichtig. Die Trollwand befindet sich in der Rauma Kommune. der Name stammt von dem Fluss der sich sich durch das Raumatal schlängelt. Der Fluss im Vordergrund und die Wand im Hintergrund sollten die Motive des Bildes sein. In einem späteren Beitrag […]

Haukland Strand

Traumstrand

Um dieses Foto zu machen bin ich auf den Berg „Holandsmelen“ (Lofoten) gelaufen. Eine recht einfache Bergtour auf der man den Blick auf einen der schönsten Strände Norwegens bekommen kann. Der Haugland Strand war sogar nominiert zum schönsten Strand der Welt. Das liegt allerdings schon ein paar Jahre zurück. Strand hin- oder her… Der Strand alleine hat mich beim planen des Fotos nicht sonderlich interessiert. Viel wichtiger ist sind die anderen Komponenten im Bild. Die Berge im Hintergrund und der […]

Ende

Am Ende der Welt

So sieht es also aus, das „Ende der Welt“. Es klingt etwas dramatisch und es sieht auch garnicht so schlimm dort aus. „Das Ende der Welt, auf norwegisch: verdens ende, beschreibt einen kleinen Ort ganz im Süden des Landes. In den 30-er Jahren wurde dieser Ort zu einem beliebten Ausflugsziel der heimischen Bevölkerung. Sie gab diesem Platz auch den Namen. Besonders charakteristisch ist der kleine, etwas spezielle Leuchtturm. Das sogenannte „vippefyr (Wippfeuer) mit dem Korb für das Feuer, ist zum […]

Lomen Stabkirche

Die Lomen Stabkirche

Dies ist die 10. Stabkirche in unserer Sammlung – die Lomen Stabkirche. Das alte Bauwerk befindet sich am nördlichen Ende des Sildrefjords in der Gemeinde Vestre Sildre. Man geht davon aus, dass die Kirche aus der zweiten Hälfte des 11. Jahrhunderts stammt. Erstmals schriftlich erwähnt wurde sie im 1325, damals unter dem Namen „Hvams Kirche“. 1779 wurde das Haus vergrößert. Es war nicht mehr genug Platz für die wachsende Bevölkerungszahl. Vier Stützpfeiler im Inneren der Kirche erinnern an die ursprüngliche […]

Bud

Sommer macht Pause

Sieht so aus als ob der Sommer eine kleine Pause eingelegt hat. Es regnet und es ist recht kühl in diesem Teil des Landes. Der Himmel gestaltet sich allerdings sehr kontrastreich in diesen Tagen. Als ich durch die Ortschaft „Bud“ gefahren bin , konnte ich dieses Bild von der kleinen Gemeinde machen. Bei dieser Gelegenheit habe ich auch gleich eine neue Kategorie bei den Bildern hinterlegt. In „Dörfer und Gemeinden“ sollen in Zukunft alle die Bilder gepackt werden, die ich […]

Reinefjord

Am Reinefjord

Ein besonders schönes Panorama bietet sich am Reinefjord, Mosekenes Kommune in Nordland. Der Fjord im Vordergrund und eine schöne Bergformation im Hintergrund. Der Berg auf der linken Seite ist der „Olstinden“. Siet hoch aus, erreicht aber nur eine Höhe von nur 675 Meter. Mehr Informationen zur Kameraeinstellung, Diskussionen und den Link zum Download findest du im Forum an dieser Stelle.    

Låtefoss

Eine alte Brücke

Dieses Bauwerk wurde 1859 fertiggestellt. Die „Låtefoss-Brücke“ war damals die wichtigste Verbindung zwischen West- und Ostnorwegen. Der Verkehr nahm zu und die Fahrzeuge wurde größer – somit musste die Bücke im Laufe der Zeit immer wieder angepasst werden. Das Alter der Brücke, der Fluss und die Wasserfälle (Låtefossen) im Hintergrund machen dieses Bauwerk zu einem interessanten Fotomotiv. Es ist nicht ganz einfach an dieser Stelle zu fotografieren. Normalerweise fließt soviel Wasser dort hinunter, dass es kaum möglich ist aus dieser […]

Kilstivatnet

Am See

Ruhig gelegen in einer der schönsten Regionen Norwegens, der See „Kilstivatnet. Hierher kann alles an Fotoausrüstung mitgeschleppt werden, denn der See ist durch eine recht kurze Wanderung erreichbar. Der Bergsee liegt in einer Kultur- und Naturlandschaft innerhalb des Weltkulturerbes „Geirangerfjord und Umgebung“ auf einer Höhe von 538 Meter. Mir ist aufgefallen, dass ich nur ein Bild von in der Kategorie „Seen“ habe. Deshalb dieses Bild…  

Abendsonne

Abendsonne

Ein Bild von gestern…. Um 23.14 Uhr habe ich den Auslöser gedrückt. In diesen Tagen hat man sehr viel Zeit um die Abend- oder Morgensonne zu fotografieren. Fährt man noch weiter in den Norden, kann man die Sonne die ganze Nacht lang fotografieren. Ich wollte die Abendstimmung mit einem Sonnenuntergang festhalten. Leider kamen ein paar Wolken am Horizont auf, die die Sonne etwas verdeckten. Macht nichts – die Wolken machen den Sonnenuntergang etwas dramatischer. Ich habe wieder drei verschiedene Belichtungen […]

Aussichten: Rørsethornet

Dieser Aussichtspunkt befindet sich auf 659 m Höhe. „Rørsethornet“ ist eine Bergspitze auf der Insel Otrøy. Dieses Foto ist entstanden, als ich vom „Rørsethornet“ weiter zum „Ræstadhornet“ gelaufen bin. Um zu diesen Fotopunkt zu gelangen sollte man etwas Zeit einplanen. Besonders das erste Drittel ist recht steil und etwas anstrengend. Das Bild habe ich um die Mittagszeit gemacht. Ich hatte also die Sonne im Rücken. Nicht ganz optimal aber dennoch ein ganz nettes Foto geworden.    

Wiesen-Storchenschnabel

Dieses Blümchen ziert im südlichen Teil Norwegens oft die Wiesen und Weiden. Der Wiesen-Storchenschnabel, auf norwegisch: engstorkenebb, gedeiht bis hoch in die Region „Trøndelag“. Weiter nördlich ist es eher selten zu finden. Im Jahr 2000 wurde die Blume in der Bjugn Kommune zur Geimeinde-Blume gewählt. In Trøndelag gibt es einige kleine Vorkommen der Pflanze, die von Agdenes über Bjugn und Rissa, Byneset und entlang des Fjords nach Steinkjer verbreitet sind. In der Bjugn Kommune gibt es ein besonders hohes Vorkommen […]

Die Rødven Stabkirche

Was für ein Bauwerk…. Die Rødven Stabkirche ist schon etwas Besonderes. Die stützenden Balken an den Außenwänden des Hauses lassen dieses Gebäude schon sehr speziell aussehen. Diese Kirche wurde vermutlich im 13. Jahrhundert erbaut. Forscher fanden allerdings ältere Teile, die aus dem 11. Jahrhundert stammen. Im Laufe der Jahre wurde auch dieses Haus mehrmals umgebaut und erneuert. Gründe dafür waren die wachsende Bevölkerungszahl und Unwetter. Verkehrstechnisch liegt die Kirche an einem etwas ungewöhnlichen Platz. Es dürfte nicht ganz so einfach […]

Frænfjord

Am Fjord

Um genauer zu sein: am „Frænfjord“. Dieses Bild konnte ich auf einem kleinen Spaziergang entlang am Ufer machen. Der Fjord befindet sich in der Hustadvika Kommune im Fylke More og Romsdal. Der Fjord ist 12 Km lang und an seinem Ende befinden sich viele Inseln. Information zur Kameraeinstellung, Diskussion und einen Link zum Download findest du im Forum an dieser Stelle.  

Midsund

Idyllisch…

Dieses schöne idyllische Plätzchen findet man auf der Insel „Otrøy“ in Midsund. Das Bild zeigt ein typisch norwegischen Motiv: ein rotes Haus an der Küste. Für den Fotografen gibt es hier unzählige Dinge zu fotografieren – ob am Wasser oder auf einem Berg, beides liegt hier ganz dich aneinander. Mehr Information zur Kameraeinstellung, Diskussion und einen Link zum Download findest du im Forum an dieser Stelle.  

Am Strand

An Norwegens Küste gibt unzählige schöne Strände. Viele sind bekannt und gut besucht. In den Sommermonaten tummeln sich viele bleiche Norweger und Touristen im weißen Sand. Allerdings hält sich die Menschenmenge oft in Grenzen. Zum einen sind die Norweger im Sommer oft in Südeuropa unterwegs und zum anderen sind durch die oft wenigen Parkmöglichkeiten und dem kalten Wasser im Norden, die meisten Strände nicht überlaufen. Und dann gibt es noch die Strände an denen fast kein Mensch unterwegs ist. Auch […]

Im Frogner Park

Beim stöbern in meinen älteren Bildern bin ich auf dieses Foto gestoßen. Im Jahr 2018 war ich im Frogner Park in Oslo, um die die herbstliche Stimmung festzuhalten. An diesem Tag war es recht kühl und neblig. Mein Tochter, die zur Zeit in Oslo studiert, hat mich 2018 das erste Mal mit in den Park genommen. Seitdem besuche ich den „Frognerparken“ recht oft. Die alten Gebäude, die stellenweise aus dem 17. Jahrhundert stammen, geben immer wieder Anlass zum fotografieren.  

Jendemfjellet

Aussichten: Jendemsfell

Diese Aussicht bekommt man wenn man sich auf den Berg „Jendemsfjell“ begibt. Dieser Berg ist mit seinen 633 Metern Höhe nur ein ganz kleiner aber die Aussicht von dort oben ist schon sehr beeindruckend. Das Auslöser wurde im Herbst um 14. Uhr gedrückt. Die Sonne wird zu dieser Jahreszeit schon am späten Nachmittag zur Abendsonne. Das Wasser dort unten ist ein Teil des „Frænfjordes“ mit seinen zahlreichen Inseln. Das Bild liegt in der Galerie Bilder -> Berge -> Jendemsfjell Mehr […]

Fahrradfahrer

Der Biker

Warum dieses Projekt ? Vom Amateur bis zum Profi tummelt sich alles auf den Straßen Norwegens. Sobald die Witterung es zulässt, trifft man auf Radfahrer aus fast allen Altersgruppen. Hier sprechen wir aber nicht vom Radfahrer „á la Frau Antje aus Holland“. Hier sprechen wir von den ganz Harten, mit Rennrädern und Klamotten wie bei der Tour de France. In Norwegen waren 2019 über 400 Radsportvereine offiziell registriert. Die Norweger haben einen  extremen Wettkampfinstinkt. Über 300 verschiedene Radrennen waren am […]

Eikesdal

Vorfreude

Der Sommer nähert sich mit großen Schritten. In den Bergregionen liegt zwar noch ne ganze Menge Schnee aber der dürfte auch bald verschwunden sein. Die meisten Fototouren sind bereits geplant. Dabei geht es in diesem Jahr wieder ans Meer und in die Berge. Das Bild ist ein Schnappschuss aus dem vergangenen Jahr. So schön sieht der Eikesdal See im Hochsommer aus. Dort werde ich auch in diesem Jahr wieder unterwegs sein. Auf Instagram bin ich nicht so aktiv. Ich habe […]

Küste

Küstenspaziergang

Geplant war heute eine ganz andere Tour. Ich bin aber nicht so früh aus dem Bett gekommen. Ein Blick aus dem Fenster sorgte für eine gemischte Fotostimmung. Keine Wolke am Himmel – fnde ich persnlich langweilig…. Aber immerhin, vor 3 Wochen lag hier noch Schnee.

Ytre Honningsvåg

Honningsvåg

Norwegens Küste bietet immer schöne Fotomotive. Ganz egal ob es da stürmt, regnet oder die Sonne scheint. Auf diesem Bild leuchtet die Abendsonne den kleinen Ort „Ytre Honningsvåg“ an. „Ytre Honningsvåg“ hat nichts mit der Stadt „Honningsvåg“ im Norden des Landes zu tun. Diese kleine Ostschaft hier befindet sich ganz im Westen des Landes. Das „Vestkapp“, der westlichste Punkt Norwegens, ist nur wenige Kilometer von hier entfernt. Um diesen Aussichtspunkt zu erreichen muss man nicht weit laufen. Man brauch praktisch […]

Mefjellet

Aussichten: Mefjellet

Dieser Aussichtspunkt befindet sich in einer der schönsten Regionen Norwegens – Sunnmøre. Der Weg zur Spitze des Berges „Mefjellet“ ist einfach zu erreichen und bietet eine phantastische Aussicht über diese spezielle Bergwelt. Umgeben von hohen Bergen zwischen denen der Nordals- und Tafjord eingebettet liegt. Der Fotopunkt befindet sich auf einer Höhe von 1100 Meter. Die meiste Zeit bewegt man sich auf einem breiten Traktorweg. Nur die letzten Höhenmeter werden über einen Pfad überwunden. Das Bild wurde gegen 12.00 Uhr gemacht. […]

Glockenblume

Glockenblume

Ich habe heute ein weiteres Bild in unserer Kategorie „Nah dran“ hochgeladen. Es handelt sich wieder um ein Blümchen. Diesmal aber um ein Sommerblüher. Die Glockenblume, auf norwegisch „blåklokke“, fühlt sich in Norwegen recht wohl. Sie blüht hier von Juni bis September. „Campanula rotundifolia“ ist der lateinische Namen für dieses zarte Pflänzchen. Unter dem Namen „Blåklokke, blåklokk und blåbjelle kennt man die Blume in der Mitte Norwegens – in Nordmøre und Trøndelag. In anderen Teilen unseres Landes nennt man das […]

Das Wrack

Heute, am Nationalfeiertag, habe ich in unserer Galerie „Art“ eine weiteres Bild hinterlegt. Der Nationalfeiertag ist auf Grund von Corona nicht so wie sonst….. macht aber nichts. So konnte ich mein Werk „Das Wrack“ fertig stellen. Alte, rostige Fahrzeuge gehören in Norwegens Natur wie die Fichte oder der Auerhahn.  Zum Glück sieht man sie nicht so oft – sie sind gut getarnt. Oft werrden sie in „Gruppen“ auf sogenannten „Autofriedhöfen“ abgestellt. man findet aber auch einzelne Exemplare. Genaue Zahlen gibt […]

Hegge Stabkirche

Es war an einem schönen Sommermorgen als ich die „Hegge Stabkirche“ im vergangenen Jahr besuchte. Das Bild besteht aus drei verschiedenen Belichtungen. Wie ich die HDR-Aufnahme erstellt und bearbeitet habe, erfährst du hier. Besonders auffällig an diesem Bauwerk ist, dass es nicht, wie andere historische Bauten, frisch bemalt wurde. Das Haus sieht sogar etwas „schäbig“ – und somit , sehr alt aus. Das passt natürlich sehr gut zur Stimmung. Die Hegge Stabkirche stammt aus dem Jahre 1327. In diesem Jahr […]

Bordalselva

Erinnerungen

Lang ist es her…. Es war im Jahre 2006, um ganz genau zu sein – es war der 9. Juli, als damals meine Tochter und ich beim „cruisen“ durch die Gegend eine Pause einlegten. Ich musste pinkeln und meine Tochter checkte einen kleinen Bach auf der anderen Seite der Straße. „Papa, wo kommt der kleine Fluss her ?“ Gute Frage, dachte ich mir und bot meiner Tochter an, dem Bach zu folgen. Es war am frühen Nachmittag als wir unsere […]

Schneeglöckchen

Nah dran

Ich habe unserer Bildergalerie eine neue Kategorie hinzugefügt. Unter „Nah dran“ hinterlegen wir Bilder die aus der Nähe gemacht worden sind. Die Motive werden natürlich alle in Norwegen fotografiert. Wir starten mit einem Frühlingsblüher – dem Schneeglöckchen. Das Schneeglöckchen, auf norwegisch „snøklokke“, checkt als erstes die Lage ab. Es ist sozusagen der erste Frühlingsblüher den man auch hier im Norden entdecken kann. Vor ein paar Jahren, als mein Sohn in den Kindergarten ging, erzählte er mir davon, wie das Schneeglöckchen […]

Lamm

Das Lamm

Bei diesem Bild handelt es sich nicht um eine Fotomontage. Es ist ein einzelnes Bild das ich stark verändert habe. Das Original wurde auf einem Bauernhof in der Nähe der Stadt Molde gemacht und zeigt ein kleines Lamm. Das Züchten von Schafen hat in Norwegen eine lange Tradition. Die ältesten Funde in Norwegen stammen aus der Zeit 1500-1400 v.Chr. und wurden bei „Ruskeneset“, in der Nähe von Bergen gemacht. In den Sommermonaten trifft man oft auf Schafe in der Norwegischen […]

Goksøyra

Der Berg ruft

Aus dieser Perspektive sieht es so aus, als ob man dort nie rauf kommt. Die Vorderseite des Berges „Goksøyra“ ist mit seiner senkrechten Wand sehr markant. Von dieser Seite aus kommen wohl die Kletterer hoch. Dieser Berg kann viel einfacher von der Rückseite aus bestiegen werden. Wie genau, zeigt fjellnisse.com mit einer Tourbeschreibung von 2012. Der Berg ist ein schönes Fotomotiv. Um den „Goksøyra“ aus dieser Perspektive zu fotografieren, macht man sich auf der gegenüberliegenden Seite, in Meringsdal, auf den […]

Sommerwiese

Schnappschuss auf der Wiese

Ein verlassenes Haus auf einer wunderschönen Sommerwiese. Der Sommer im hohen Norden war 2018 extrem warm und trocken – Sonne satt. Dieses schöne Motiv befindet sich gleich an der E10 am Fuß des Lyngværfjellet. Beim Vorbeifahren sind mir die Sonnenstrahlen, die über das Bergmassiv leuchten, aufgefallen. Das Bild habe ich um 10.28 Uhr aufgenommen. Um die passende Position zu finden, musste ich nicht lange suchen. Ich bin praktisch „nur aus dem Auto gestolpert“. Im Kontrast zu Sonne und Berge im […]

Høyjord Stabkirche

Heute haben wir eine weiteres Bild in unserer Kategorie „Bauwerke“ hochgeladen. Bei diesem Bild handelt es sich wieder um eine Stabkirche – der Høyjord Stabkirche. Dieses Bauwerk haben wir im vergangenen Sommer besucht. Das Haus befindet sich om Ort „Høyjord“ in der Sandefjord Kommune. Die ältesten Teile der Kirche stammen aus dem 11. Jahrhundert. Mit der wachsenden Bevölkerungszahl wurde die Kirche , wie andere Stabkirchen des Landes auch, immer wieder umgebaut. Das Bild zeigt im Grunde die Hausrückseite. Auf der […]

Insel Ona

Diese Bilder sind bei unserem Besuch auf der Insel „Ona“ entstanden. Wir waren an diesem Tag sehr früh unterwegs und das Licht war einfach phantastisch. Ona ist eine kleine Inselgruppe die aus den beiden Inseln „Ona“ und „Husøya“ besteht. Auf dem höchsten Punkt der Insel, dem „Onakalven“, steht der 15 Meter hohe rote Leuchtturm. Unsere Fototour haben wir am Hafen gestartet und sind dann bis auf den höchsten Punkt der Insel Husøya gelaufen. Hobbyfotografen finden hier ein ganze Reihe an […]

Hysøya

Die Insel Husøya

An einem schönen Sommertag, ganz früh am Tag, konnten wir dieses Bild von dem kleinen Fischerdorf auf der Insel Husøya machen. Auf der Insel lieben heute nur  noch 15 Menschen. Husøya befindet sich nur wenige Meter von der Insel „Ona“ entfernt. Die beiden Inseln sind durch eine Bücke verbunden. Bei Ebbe kommt man aber auch ohne Brücke auf die Nachbarinsel. Das Bild ist von der höchsten Stelle der Insel „Ona“, am Ona Leuchtturm, fotografiert worden. Information zur Kameraeinstellung, Diskussion und […]

Bleik

Bleik

Dieses Bild ist auf den Lofoten, auf der Insel „Andøya“ entstanden. Am späten Nachmittag hatten wir den kleinen Ort „Bleik“ erreicht. An diesem Tag war es sehr windig und die See war unruhig. Durch eine längere Belichtungszeit wurde die Brandung etwas ruhiger. Um eine längere Belichtungszeit zu bekommen, habe ich einen ND 4 Filter vor das Objektiv geschraubt. Der spitze Berg in der Mitte des Bildes befindet sich auf der kleinen Insel „Bleiksøya“ und ist 160 m hoch. Information zur […]

Rollag Stabkirche

Rollag Stabkirche

Es geht weiter mit unserer kleinen Serie „Stabkirchen“. Dieses Mal haben wir die „Rollag stavkirke“ fotografiert und in unserem Fotoalbum hinterlegt. Das Bauwerk befindet sich in der Rollag Kommune in Viken. Die Kirche wurde vermutlich in der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts gebaut. Ursprünglich war die Kirche kleiner und hatte keine Fenster und Sitzbänke. Mit wachsender Bevölkerung wurde die Kirche im Laufe der Zeit immer wieder umgebaut und angepasst. Heute erinnert nicht mehr viel an das „Original“. Man geht davon […]

Die Hütte

Solche Hütten findet man oft in der norwegischen Natur. Oft sind die Überreste alter Bauernhöfe. Dieses Werk ist eine Zusammensetzung aus drei verschiedenen Bildern. Alle drei Bilder habe ich zu verschiedenen Zeiten in Norwegen fotografiert. Das erste Bild, der Untergrund auf der die Hütte steht, habe ich auf einer Bergtour gemacht zwischen den Bergen „Melen“ und „Sjurvarden“. Der steinige Untergrund ist perfekt für dieses Projekt. Bild Nr. 2 zeigt einen dunklen Herbsthimmel den ich in der kleinen Stadt Molde aufgenommen […]

Am Fluss „Vikeelva“

Um dieses Bild zu machen, habe ich mich auf den Weg in das Tal „Eikesdalen“ gemacht. Gleich nach dem Viketunnel, führt ein Pfad hinauf in die Berge zum Bergsee „Reinsvatnet“. Bei dieser kleinen Wanderung kommt man dem „Vikeelva“ sehr dich. Der Fluß schlängelt sich am Anfang durch sehr unwegsames Gelände. Genau diese Stellen sind sehr schön und machen das Fotografieren etwas abenteuerlich. „Schön, dass ich alleine unterwegs bin“, dachte ich mir. Hätte meine Frau gesehen wohin ich da unterwegs bin, […]

Das Tor

Diesen Eingang habe ich 2017 auf einer Inseltour auf der Insel „Husøy“ entdeckt. Der Weg führt auf den Friedhof der kleinen Fischerinsel. Man gelangt dort sehr leicht hin. Das Tor befindet sich auf der Rückseite des Friedhofs. Von hier aus hat man einen schönen Blick auf das Ganze. Besonders schön finde ich die Steinmauer im Vordergrund die sich auch im Hintergrund des Bildes wiederfinden. Einstellung der Kamera, Diskussion und Link zum Download findest du im Forum an dieser Stelle.

Sonnenuntergang

Es mag paradox klingen aber wenn ich mir dieses Bild ansehen, denke ich an Stress. Um dieses Bild zu machen, musste ich planen. Zeit des Sonnenuntergangs, Wetterbericht, und Location – alles perfekt. Auf dem Weg zu den Atlantikbrücken stellte ich fest, dass meine Fototasche nicht neben mir auf dem Beifahrersitz stand – wieder zurück. Mit rasender Geschwindigkeit, die Sonne immer im Blick, konnte ich die Location gerade noch pünktlich erreichen. Freunde unserer Community waren schon fleißig beim fotografieren als ich […]

Der erste Schnee

Der Herbst ist da und der Winter steht vor der Tür. An diesem Wochenende haben wir eine Tour in die Berge gemacht um die schönen Farben festzuhalten. Wir waren in „Ørskog“ unterwegs. Die genaue Location findest du weiter unten im Text, wenn du eingeloggt bist. Klare Luft, keine Wolke am Himmel und eisige Temperaturen machten unseren Ausflug zu einem besonderen Erlebnis. Die Sonne steht bereits am frühen Nachmittag schon sehr tief und färbt die Umgebung in ein sehr spezielles Licht. […]

Der See „Vågevatn“

Kurz nach Sonnenaufgang bin ich auf dem RV 460 unterwegs gewesen. Auf dem Weg vom Lindesnes Leuchtturm, zurück zum Campingplatz bin ich auf dieses schöne Motiv aufmerksam geworden. Nach einer leichten Linkskurve und einem kurzen, müden Blick nach rechts  entdeckte ich diese Hütte. Ich musste sofort stoppen. Der See, die Hütte und die aufgehende Sonne…. perfekt. Der See Vågevatn befindet sich ganz im Süden des Landes, in der Lindesnes Kommune direkt am RV 460. Dieser Teil des Sees heißt „Tangebukta“, […]

error: Content is protected !!