Bischof

Dieser Berg ist ein bekanntes Fotomotiv. Der „Bispen“, auf deutsch : Bischof, befindet sich direkt am Trollstigen. Mit seinen 1462 m Höhe dürfte er wohl von keinem Hobbyfotografen übersehen werden.

BispenDieses Bild ist schon etwas älter und ist im Herbst, kurz vor dem ersten Schneefall entstanden. Um den Berg aus diesem Winkel zu fotografieren, braucht man nur 15 Minuten laufen.

Blende f/12, Belichtung 1/160 sek, ISO 50, Brennweite 40 mm, Stativ, Polfilter

Fotografiert wurde hier mit einem Canon EF 17-40mm f/4L USM. Dieses Objektiv werde ich zu einem späteren Zeitpunkt vorstellen.

Der Berg kann auch bestiegen werden. Für erfahrene Bergsteiger ist das keine große Herrausvorderung. Steht man aber erst dort oben, kann man den Berg nicht aus dem Winkel fotografieren… 😉

Das Bild habe ich in einer größeren Auflösung in der Galerie „Bilder“ -> „Berglandschaften“ hochgeladen.

 

Dieser Beitrag hat 15 Kommentare

  1. Ein wirklich auffälliges Foto und auch eine ganz besondere Atmosphäre auf dem Foto.
    Irgendwie erinnert er mich ein bisschen an den Bruder des Matterhorns 😉

    1. Stimmt, har wirklich etwas Ähnlichkeit !

    1. yes, a beautiful mountain. Many thanks for your response !

    1. Merci beaucoup pour votre réponse. Bon week-end

  2. Direkt am Trollstigen? Hast du auch „noen troll“ gesehen? 😀 Wunderbare Stimmung in dem Foto. Ha en fin helg, hilsen fra Sverige!

    1. ja, direkt am Trollstigen. Trolle habe ich da auch gesehen…. glaub ich. Dir auch ein schönes Wochenende und viel Grüße nach Schweden !

    1. Ja, das ist ein schöner Berg. Ein schönes Wochenende !

  3. Ja genau, wie bereits schon erwaehnt hier, erinnert er mich an das Matterhorn. Unglauliche Stimmung hast du da eingefangen, da koennten mir Geschichten dazu einfallen.

    1. Danke. Hoffentlich sind es schöne Geschichten die dir dazu einfallen….

Kommentar verfassen

error: Content is protected !!
%d Bloggern gefällt das: