Fast vorbei …

Die dunkle Jahreszeit ist fast vorbei. Um Nachtaufnahmen zu machen bleibt nicht mehr viel Zeit im hohen Norden.

Diese Aufnahme habe ich im Herbst gemacht. Es ist nicht das erste Mal, dass ich den „Stemshesten“ fotografiere. Das Bergmassiv ist ein sehr schönes Fotomotiv, egal zu welcher Uhrzeit oder Jahreszeit.

Blende f/4, Belichtung 20.0, ISO 1250, Brennweite 17 mm, Stativ

Mit einer recht langen Belichtungszeit und einem hohen ISO-Wert konnte ich diese Nachtaufnahme machen. Das verwendete Objektiv lässt nur eine Blendenöffnung von maximal f/4 zu. Es ist zwar nicht besonders lichtempfindlich, ist aber mein absoluter Favorit bei Landschaftsaufnahmen.

 

 

Dieser Beitrag hat 38 Kommentare

    1. ja, das hat mir auch sofort gefallen. Danke !

  1. Supertolle Aufnahme. Wie mächtig der Berg über dem nächtlichen Ort thront.
    LG sk

    1. das sieht aber nur so aus. Der Berg ist nicht besonders hoch.

    1. Bien que vous l’aimiez. Merci beaucoup !

    1. Danke, Lene. Einen schönen Sontag dir !

      1. Vielen Dank Dirk, wünsche ich dir auch!

  2. Tolle Aufnahme, schönes Licht.
    liebe Grüße

    1. Vielen Dank und einen schönen Sontag !

    1. i like it very much too, thank you very much!

  3. Oh, wow. Das ist wunerschön in der Tat. Gefällt mir sehr. Sie wohnen am besten Platz.

    1. es gibt so viele schöne Plätze. Vielen Dank und einen schönen Sontag !

  4. Wunderbare Komposition, ich freue mich schon auf die hellen Bilder (lach).

    1. das Glück war an diesem Abend auf meiner Seite. Tolle Beleuchtung und sternenklar….

      1. Ja, das ist bei einem Topfotografen nicht „nur“ Glück 🍀

        1. Bin „nur“ ein Hobbyfotograf … 🙂

          1. 🙂

    1. Wenn das Corona-Kaos beendet ist, im Winter einfach ganz hoch in den Norden reisen 😉

      1. Mir bleibt wohl nichts anderes übrig. Alles gut, so lange es Kaffee gibt!

    1. Vielen Dank und ein schönes Wochenende !

Kommentar verfassen

error: Content is protected !!