Lost Places

Geheimnisvolle Orte, geschlossene Fabriken und verlassenen Häuser sind bei Fotografen sehr beliebt. Mal abgesehen von den wenigen bekannten Orten, gibt es nur wenige Informationen. Das ist auch gut so, denn wenn ein Ort erst überlaufen ist, verliert die Bezeichnung „Lost Places“ irgendwie ihren Reiz.

In Norwegen gibt es natürlich auch viele solcher Orte. Um diese Orte zu finden ist man von Tipps und  Zufall abhängig. Ich habe eine neue Kategorie in meiner Bildersammlung eröffnet in der ich auch gleich das erste Bild hinterlegt habe.

Ich liebe Dramatik in den Bildern. Das Bild zeigt ein sehr altes, verlassenes Haus im Fylke More og Romsdal. Das Grundstücke auf dem sich die Ruine befindet ist in Privatbesitz. Ein Tipp von meiner Tochter brachte mich an diesen Ort…

Informationen zu diesem Bild findest du im Board an dieser Stelle.

Dieser Beitrag hat 14 Kommentare

  1. Super schön eingefangen. Fast schon eine magische Stimmung ?

  2. Wow … das hat eine unglaubliche Stimmung. Düster und doch zugleich anziehend.

  3. Ein Bild voller magischer Präsenz. Gekonnt eingefangen.
    Danke fürs teilen ???

  4. Das Bild zeigt eine unheimliche Athmosphäre.
    Solche verlassenen Orte sind mystisch aber sicher oft auch gefährlich. Die Scheune steht offensichtlich einsam und verlassen mitten in der Landschaft.

  5. Tolles Motiv und saubere Bearbeitung. Sehr gelungen. Aber das sind deine Bilder ja immer.

  6. Beautiful photography!! ❤️

  7. Neben den dramatischen Lichteffekten gefällt mir v.a. die Bildkomposition. Sehr gelungen.?

  8. Merci pour votre abonnement au Blog „A travers le regard“, et bravo pour vos photos.
    Je vais m’abonner au votre.

  9. Sehr sehr schön, Lost Places werden meine nächsten Projekte – gerade in Planung! ???

  10. Wonderful photography!

Kommentar verfassen

error: Content is protected !!
%d Bloggern gefällt das: