Lofotenlicht

Dieses Bild ist auf den Lofoten entstanden. Im Sommer geht die Sonne hier nicht unter. Das abendliche Sonnenlicht beleuchtet die Umgebung viele Stunden. Der Begriff „golden hour“ bekommt hier eine ganz neue Bedeutung.

Blende f/16, Belichtung 1/20 , ISO 50, Brennweite 17 mm, Stativ, Polfilter

Das Bergmassiv im Hintergrund heißt „Sørfjellet“. Die Spitzen der kleinen Bergkette sind nur etwas über 400 m hoch.
An diesem Tag war ich sehr spät, von Henningsvær nach Kabelvåg, unterwegs. Diese Kulisse musste einfach fotografiert werden. Das Licht in den Sommernächten auf den Lofoten ist sehr schön.

 

 

9 Kommentare on “Lofotenlicht

Kommentar verfassen