Lieblingsorte

Steinige Küste

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch

Auf der Suche nach Fotomotiven kommt man immer wieder an spezielle Orte. Oft bestimmt die Uhrzeit, also das Licht, wie schön dieser Ort eigentlich ist. Erst das Zusammenspiel von vielen Komponenten bestimmt ob man überhaupt den Auslöser betätigt.

Zu meinen Lieblingsorten gehören Plätze an der Küste. Dabei spielt es keine Rolle ob dort Sandstrände oder Felsen sind. Überall wo das Wasser des Ozeans auf Land trifft ist es, jedenfalls  in meinen Augen, sehr schön – wie auf diesem Bild welches an der Küste von “Nordmøre” entstanden ist.

Blende f/16, Belichtung 0,4, ISO 100, Brennweite 17 mm, Polfilter, Stativ

Durch die etwas längere Belichtungszeit ist das Wasser etwas unscharf. Dies ist das Ergebnis eines relativ niedrigen ISO-Wertes und der fast geschlossenen Blende – ich wollte den Himmel in seinen schönen Farben festhalten.

Das Bild kann jeder Zeit bei den Bildern unter “Küstenlandschaften” abgerufen werden.

 

 

19 Gedanken an Lieblingsorte

  1. Wir wurde auf dich aufmerksam, da Dina, unsere liebe Fotografin, Norwegerin ist und nicht nur das, weil wir auch direkt an der Küste wohnen, zwar nicht mehr in Norwegen, sondern in Nord Norfolk. Dein Foto gefällt uns gut, die Tiefe und die Stimmung, es ist moody ohne kitschig zu sein.
    Eine fröhliche Woche wünschen wir dir
    The Fab Four of Cley
    🙂 🙂 🙂 🙂

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: