Felsiges Ufer

Felsiges Ufer

Ob Sandstrände, steile Berghänge oder felsige Ufer, alle Küsten haben ihren Reiz. Besonders bei einer “schummrigen” Beleuchtung kommen bestimmte Strukturen an Ufern zum Vorschein.

Das norwegische Festland hat ingesamt 29.775 Km Küstenlinie. Rechnet man die Inseln mit hinzu, so kommt man da auf über 100.000 Km. Es gibt also genug Platz um an der norwegischen Küste zu fotografieren.

Dieses Foto habe ich im Süden des Landes fotografiert. Im Juli, morgens um 6.00 Uhr, ist das Sonnenlicht noch so stark wie im mittleren- und nördlichen Teil. Um diese Uhrzeit, bei dieser Beleuchtung und an solchen Orten spürt man einfach nur Ruhe und Frieden …

Information zum Standort und zur Kameraeinstellung gibt es in der Kategorie “Atlantik” an dieser Stelle !

2 Gedanken an Felsiges Ufer

Kommentar verfassen

de German
X
%d Bloggern gefällt das: