Der rechte Mausklick ist deaktiviert.

Diesig

diesig

Ein warmer Herbstmorgen an einem Fjord zeigte sich an diesem Septembertag in einem ganz speziellen Licht.

Die Luft enthält viel Luftfeuchtigkeit und trotz des fast wolkenlosen Himmels erscheint die Sonne nur ganz schwach. So schwach, dass kaum Schatten entstehen.

Blende f/11, Belichtung 1/250, ISO 50, Brennweite 35 mm, Polfilter, Stativ

Es wirkt fast so, als ob als wäre die Sonne eine riesengroße Softbox. Auch die Berge im Hintegrund sehen aus, als ob sie mit einem dünnen Schleier bedeckt sind.

Ein sehr schöner Effekt den ich viel öfter fotografieren sollte…

 

13 Gedanken an Diesig

Kommentar verfassen

error: Content is protected !!
%d Bloggern gefällt das: