Der Berg ruft

Goksøyra

Aus dieser Perspektive sieht es so aus, als ob man dort nie rauf kommt. Die Vorderseite des Berges “Goksøyra” ist mit seiner senkrechten Wand sehr markant. Von dieser Seite aus kommen wohl die Kletterer hoch. Dieser Berg kann viel einfacher von der Rückseite aus bestiegen werden. Wie genau, zeigt fjellnisse.com mit einer Tourbeschreibung von 2012.

Der Berg ist ein schönes Fotomotiv. Um den “Goksøyra” aus dieser Perspektive zu fotografieren, macht man sich auf der gegenüberliegenden Seite, in Meringsdal, auf den Weg. Hier läuft man steil bergauf am Fluß “Rondøla” entlang.

An diesem Tag war das Licht sehr grell. Ich bin zur falschen Zeit unterwegs gewesen. Mit Polfilter und kleiner Blendeöffnung ist aber doch ein recht brauchbares Bild entstanden.

Informationen zur Kameraeinstellung, Diskussion und den Link zum Download findest du im Forum an dieser Stelle.

Kommentar verfassen

de German
X
%d Bloggern gefällt das: