the right mouse button is deactivated

Category : Berge

Am Reinefjord

Ein besonders schönes Panorama bietet sich am Reinefjord, Mosekenes Kommune in Nordland. Der Fjord im Vordergrund und eine schöne Bergformation im Hintergrund. Der Berg auf der linken Seite ist der „Olstinden“. Siet hoch aus, erreicht aber nur eine Höhe von nur 675 Meter. Mehr Informationen zum Bild und en genauen Standpunkt meiner Kamera, findest du an dieser Stelle.      33 

 33 

Aussichten: Rørsethornet

Dieser Aussichtspunkt befindet sich auf 659 m Höhe. „Rørsethornet“ ist eine Bergspitze auf der Insel Otrøy. Dieses Foto ist entstanden, als ich vom „Rørsethornet“ weiter zum „Ræstadhornet“ gelaufen bin. Um zu diesen Fotopunkt zu gelangen sollte man etwas Zeit einplanen. Besonders das erste Drittel ist recht steil und etwas anstrengend. Das Bild habe ich um die Mittagszeit gemacht. Ich hatte also die Sonne im Rücken. Nicht ganz optimal aber dennoch ein ganz nettes Foto geworden. Informationen zur Location und Kameraeinstellung gibt […]

 134 

Aussichten: Jendemsfell

Diese Aussicht bekommt man wenn man sich auf den Berg „Jendemsfjell“ begibt. Dieser Berg ist mit seinen 633 Metern Höhe nur ein ganz kleiner aber die Aussicht von dort oben ist schon sehr beeindruckend. Das Auslöser wurde im Herbst um 14. Uhr gedrückt. Die Sonne wird zu dieser Jahreszeit schon am späten Nachmittag zur Abendsonne. Das Wasser dort unten ist ein Teil des „Frænfjordes“ mit seinen zahlreichen Inseln. Das Bild liegt in der Galerie Bilder -> Berge -> Jendemsfjell  13 

 13 

Mefjellet

Aussichten: Mefjellet

Dieser Aussichtspunkt befindet sich in einer der schönsten Regionen Norwegens – Sunnmøre. Der Weg zur Spitze des Berges „Mefjellet“ ist einfach zu erreichen und bietet eine phantastische Aussicht über diese spezielle Bergwelt. Umgeben von hohen Bergen zwischen denen der Nordals- und Tafjord eingebettet liegt. Der Fotopunkt befindet sich auf einer Höhe von 1100 Meter. Die meiste Zeit bewegt man sich auf einem breiten Traktorweg. Nur die letzten Höhenmeter werden über einen Pfad überwunden. Das Bild wurde gegen 12.00 Uhr gemacht. […]

 12 

Der Berg ruft

Der Berg ruft

Aus dieser Perspektive sieht es so aus, als ob man dort nie rauf kommt. Die Vorderseite des Berges „Goksøyra“ ist mit seiner senkrechten Wand sehr markant. Von dieser Seite aus kommen wohl die Kletterer hoch. Dieser Berg kann viel einfacher von der Rückseite aus bestiegen werden. Wie genau, zeigt fjellnisse.com mit einer Tourbeschreibung von 2012. Der Berg ist ein schönes Fotomotiv. Um den „Goksøyra“ aus dieser Perspektive zu fotografieren, macht man sich auf der gegenüberliegenden Seite, in Meringsdal, auf den […]

 16 

Sommerwiese

Schnappschuss auf der Wiese

Ein verlassenes Haus auf einer wunderschönen Sommerwiese. Der Sommer im hohen Norden war 2018 extrem warm und trocken – Sonne satt. Dieses schöne Motiv befindet sich gleich an der E10 am Fuß des Lyngværfjellet. Beim Vorbeifahren sind mir die Sonnenstrahlen, die über das Bergmassiv leuchten, aufgefallen. Das Bild habe ich um 10.28 Uhr aufgenommen. Um die passende Position zu finden, musste ich nicht lange suchen. Ich bin praktisch „nur aus dem Auto gestolpert“. Im Kontrast zu Sonne und Berge im […]

 9 

Abendlicht

Dieses Bild ist auf den Lofoten entstanden. Im Sommer geht die Sonne hier nicht unter. Das abendliche Sonnenlicht beleuchtet die Umgebung viele Stunden. Der Begriff „golden hour“ bekommt hier eine ganz neue Bedeutung. Das Bergmassiv im Hintergrund heißt „Sørfjellet“. Die Spitzen der kleinen Bergkette sind nur etwas über 400 m hoch. An diesem Tag war ich sehr spät, von Henningsvær nach Kabelvåg, unterwegs. Diese Kulisse musste einfach fotografiert werden. Das Licht in den Sommernächten auf den Lofoten ist sehr schön. […]

 10 

Der erste Schnee

Der Herbst ist da und der Winter steht vor der Tür. An diesem Wochenende haben wir eine Tour in die Berge gemacht um die schönen Farben festzuhalten. Wir waren in „Ørskog“ unterwegs. Die genaue Location findest du weiter unten im Text, wenn du eingeloggt bist. Klare Luft, keine Wolke am Himmel und eisige Temperaturen machten unseren Ausflug zu einem besonderen Erlebnis. Die Sonne steht bereits am frühen Nachmittag schon sehr tief und färbt die Umgebung in ein sehr spezielles Licht. […]

 7