Der rechte Mausklick ist deaktiviert.

8 Uhr

In den letzten Tagen macht das Fotografieren keinen so richtigen Spaß. Der Sommer hat sich verabschiedet und die dunkle Jahreszeit zieht heran.
Heftige, langanhaltende Regenfälle stehen zurzeit an der Tagesordnung. Nur selten bricht die Sonnen durch die Wolkendecke.

Blende f/11, Belichtung 1/160 sek., Brennweite 50 mm,  ISO 100,  Stativ

An einem frühen Morgen, um 8 Uhr, in der vergangenen Woche konnte ich dieses Bild machen. Die Sonne steht noch recht hoch trotzdem merkt man schon sehr deutlich, dass der Herbst bereits angekommen ist.

8 Gedanken an 8 Uhr

  1. Frühaufsteher muss man dann also nicht mehr sein. Aber solche schönen Aufnahmen einer Inversionslage kann man als Arbeitende/r auch nur am Wochenende machen. 😉

    Liebe Grüße,
    Syntaxia und Felix

Kommentar verfassen

error: Content is protected !!